Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Rostock und das Klima

Rostock Rostock und das Klima

Konzept gegen die Folgen von Hitze und Starkregen

Rostock. Die Rostocker Stadtverwaltung bereitet eine weitere Fortschreibung ihres „Rahmenkonzept zur Anpassung an den Klimawandel“ vor. Das 2012 erarbeitete und 2016 erstmals fortgeschriebene Konzept skizziert die zu erwartenden Klimaveränderungen für die Region, umreisst Handlungsfelder und nennt erste Maßnahmen gegen die zu erwartenden Folgen.

Sebastian, Axel, Elon, Felix, Kyrill, Xavier und Herwart sind nur einige der Sturmtiefs, die in den vergangenen Jahren über Deutschland gezogen sind. Die Folgen waren oftmals verheerend – auch in Rostock: Straßenüberflutungen, umgestürzte Bäume, Stromausfälle, hohe Sachschäden an privatem und öffentlichen Eigentum, Bahnstrecken und Straßen.

Auf Initiative des Senators für Bau und Umwelt, Holger Matthäus (Grüne), hat das Amt für Umweltschutz jetzt einen Workshop durchgeführt. Die Ämter informierten über kommunale und übergeordnete Planungen, Konzepte und Methoden im Umgang mit Starkregenereignissen und Binnenhochwasser.

Darüber hinaus präsentierte das Amt für Umweltschutz erste Ideen zur Einbindung der Öffentlichkeit in die Maßnahmen gegen die Folgen des Klimawandels. Dabei sollen die bereits beschlossenen Maßnahmen auf den Prüfstand gestellt und auch mit Hilfe der Bürger evaluiert werden. Das Rahmenkonzept und die 1. Fortschreibung sind öffentliche Dokumente und einsehbar im Internet unter www.rostock.de/umweltamt (Immissionsschutz – Umweltplanung – Stadtklima und Klimawandelanpassung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Formstaal-Chef Thomas Kühmstedt (51) spricht im OZ-Interview über die großen Erwartungen der Schiffbauer an die MV Werften und erklärt, wie sein Unternehmen während der Branchenkrise erfolgreich bleiben konnte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.