Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
Satower Schule am See schafft den Blockunterricht ab

Satow Satower Schule am See schafft den Blockunterricht ab

Weil 90 Minuten Lernen kontraproduktiv seien, gibt es nur noch Unterricht in vollen Stunden / Einführung von individuellen Lernzeiten

Satow. Die Satower Schule am See geht neue Wege: Seit diesem Schuljahr lernen die Grund- und Regionalschüler nicht mehr in 90-Minuten-Einheiten. Eine Unterrichtsstunde dauert nur noch 60 Minuten. Dafür gibt es nun mehr Zeit für Hausaufgaben. Bei Schülern stößt das neue Konzept auf geteiltes Echo.

Lange haben sich Lehrer und Schüler gleichermaßen durch den Blockunterricht gequält. „Das ist viel zu anstrengend für die Schüler, das halten sie nicht durch“, weiß Schulleiterin Heike Walter. Die Kleineren würden zum Ende hin immer unruhiger werden, die Größeren immer müder. Der 12-jährige Anton Peglow kann das bestätigen: „Die letzte halbe Stunde kam einem immer wie zwei Stunden vor“, erinnert sich der Sechstklässler an vorangegangene Schuljahre. Eine volle Stunde Unterricht sei viel besser für die Konzentration. Mit der Abschaffung des Blockunterrichts ist nun auch gewährleistet, dass Fächer, für die laut Rahmenplan nur wenige Wochenstunden zur Verfügung stehen, kontinuierlich gelehrt werden können. Denn Ein-Stunden-Fächer wie Informatik, Biologie, Geschichte, Musik und Kunst können nun auf ein ganzes Schuljahr ausgedehnt werden, statt auf ein Halbjahr. „Da bleibt bei den Schülern viel mehr hängen“, sagt Heike Walter. Auch für die Lehrer ist der 60-Minuten-Unterricht ein Gewinn. „Man muss schon sagen, dass sich bei 90 Minuten auch bei den Lehrern der Schlendrian eingeschlichen hat“, sagt Barbara Bräse, die als stellvertretende Schulleiterin für die Erstellung der Dienstpläne zuständig ist. In 60 Minuten werde nun in das Thema eingeführt, die Übungen dazu könne jeder Schüler nun individuell nach seinem Bedarf durchführen.

Denn ein Novum sind nun so genannte „Individuelle Lernzeiten“, kurz ILZ. Alle Schüler vom Erst- bis zum Zehntklässler haben gestaffelt um die Mittagszeit herum eine halbe Stunde Zeit, in Anwesenheit eines Lehrers ihre Hausaufgaben zu erledigen, Hefter zu ordnen, Vokabeln zu lernen oder sich vorzubereiten. „Wir entlasten damit zu einem Teil die Eltern“, erklärt Barbara Bräse, „andererseits werden die Kinder geschult, selbständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.“ Fähigkeiten, die bei vielen heute zu kurz kommen, aber essentiell seien, so Heike Walter. Ziel sei es auch, dass sie lernen, sich längere Zeit auf etwas zu konzentrieren. In den ILZ-Zeiten hätten die Schüler die Möglichkeit, sich gegenseitig zu helfen oder einen Fachlehrer aufzusuchen. „Bei den größeren Schülern klappt es schon ganz gut. Die Grundschüler müssen wir langsam heranführen“, sagt die Direktorin. Anton Peglow jedenfalls nutzt die ILZ für Hausaufgaben: „Dann muss ich das zu Hause nicht mehr machen.“

Auf wenig Gegenliebe stößt das Unterrichtsmodell bei Conrad Rachow aus der 10. Klasse. „Der Blockunterricht war besser, weil ich dann an einigen Tagen früher Schluss hatte. Jetzt bin ich nur kurz zu Hause und muss dann gleich zum Training“, sagt der Hohen Luckower. „Natürlich werden wir das Konzept immer mal wieder optimieren müssen“, schränkt Heike Walter ein. Auf den Lehrplan hat das Modell keinen Einfluss.

Katarina Sass

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.