Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Schilder-Irrsinn in der Waldstraße

Wittenbeck Schilder-Irrsinn in der Waldstraße

In der Gemeinde Wittenbeck wurden Tempo-30-Schilder entfernt. Anwohner sind verärgert.

Voriger Artikel
Universität erhält Fördermittel für Geothermie-Anlage
Nächster Artikel
Schulen in der Münsterstadt sind gesichert

Gerhard Helms (v. l.), Anna-Lisa Schulz, Dr. Werner Münkner, Reiner Baumann und Karl-Hermann Böge sind Anwohner in der Waldstraße und wundern sich, warum die Tempo-30-Schilder abmontiert wurden.

Quelle: Mathias Otto

Wittenbeck. Wut, Ärger, Enttäuschung, aber auch Verwunderung: Die Anwohner der Waldstraße in Wittenbeck (Landkreis Rostock) finden viele Worte, wenn sie an die Verkehrsschilder in ihrem Wohngebiet denken. Denn plötzlich waren sie verschwunden. Seit mehr als zehn Jahren existiert vor ihren Haustüren nun schon ein Tempo-30-Bereich. Vor einigen Wochen sind die Schilder allerdings verschwunden. Dass die Schilder abgenommen werden müssen, darüber habe man die Anwohner zu keiner Zeit informiert.

Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Straßenwärter/in
Müll vom Mittelstreifen aufsammeln - auch das gehört zu den Aufgaben von Straßenwärter Brian Zutz.

Straßenwärter räumen die Fahrbahn frei und sichern Unfallstellen ab. In speziellen Kursen trainieren sie Routinesituationen. Nötig sind gute Nerven und ein dickes Fell.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist