Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Schülerin Tabea liest in Schwerin

Bad Doberan Schülerin Tabea liest in Schwerin

15 junge Vorleser treten beim Landesausscheid im Vorlesen an

Bad Doberan. Es sollte schon ein richtiges Buch mit Papierseiten sein. Darin zu lesen, macht einfach mehr Spaß, als auf einem E-Book, findet Tabea Horstmann. Die Zwölfjährige besucht die 6 D der Regionalschule Buchenberg in Doberan und holte beim regionalen Vorlesewettbewerb den ersten Platz. Heute Nachmittag muss sie sich erneut beweisen und beim Landesentscheid im 57. Vorlese-Wettbewerb des Deutschen Buchhandels im Schleswig-Holstein Haus in Schwerin zeigen, was sie kann.

 

OZ-Bild

Tabea Horstmann (12) fährt zum Landesentscheid im Vorlesewettbewerb.

Quelle: Sabine Hügelland

Dafür übt sie so oft es geht. Liest Eltern und Bruder vor, lässt Kritik zu und will selbst das Beste aus sich rausholen. „Das wird schon schwer. Es kommen ja die Besten zusammen“, sagt die Schülerin, die schon ein wenig aufgeregt ist. 15 junge Vorleser treten beim Landesausscheid gegeneinander an. Der Gewinner vertritt MV und darf zum Bundesentscheid am 22. Juni nach Berlin fahren. Tabea Horstmann muss einen Text lesen, der ihr geläufig ist und den sie üben kann, und einen, den sie nicht kennt. „Ich halte den Augenkontakt mit dem Zuhörern für sehr wichtig“, sagt sie. Das heißt, immer mal wieder hoch schauen und dann genau wissen, wo sie aufgehört hatte und nicht ins Stocken geraten. „Am liebsten lese ich Krimis, die schaue ich auch im Fernsehen gern“, sagt Tabea, die bereits Geschichten verfasste und an der Autorenpatenschaft unter der Leitung von Autorin Carmen Blazejewski (OZ berichtete) teilnahm.

Ihr Berufswunsch wäre, mit Kindern zu arbeiten. Vielleicht schreibt sie ja eines Tages selbst Krimis für Kinder. „Für mich ist lesen entspannend, da kann ich abschalten vom Schulalltag. Ich liebe das Eintauchen in fremde Welten, in Geschichten. Meine Mutti liest jeden Tag. Von ihr habe ich das wohl.“

Auch in diesem Schuljahr haben sich wieder rund 600 000 lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen aus mehr als 7100 Schulen am größten bundesweiten Lesewettstreit beteiligt. Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Es geht darum, dem Kulturgut Buch mehr Aufmerksamkeit zu widmen, Leselust zu wecken und die Lesekompetenz von Kindern zu stärken.

• www.vorlesewettbewerb.de.

Von Sabine Hügelland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der elfjährige Schüler belegt trotz körperlicher Beeinträchtigungen die vorderen Plätze bei der Offenen Landesmeisterschaft / Unterrichtet wird er im Förderzentrum Schwerin

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.