Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
80 junge Segler starten Trainingscamp in Rerik

Rerik 80 junge Segler starten Trainingscamp in Rerik

Ab morgen bereiten sich wieder etwa 80 jugendliche Segler im Ostseebad Rerik auf die schon kurz nach Ostern beginnende Wettkampfsaison vor.

Voriger Artikel
Nach Sturz bei Weltcup: Trixi Worrack notoperiert
Nächster Artikel
Nachholspiel: Parkentin II gibt rote Laterne ab

Der Reriker Cadetskipper Florian Graf segelt in der neuen Wettkampfsaison mit einer neuen Vorschoterin aus Ribnitz.

Quelle: Carl Warning

Rerik. Ab morgen bereiten sich wieder etwa 80 jugendliche Segler im Ostseebad Rerik auf die schon kurz nach Ostern beginnende Wettkampfsaison vor. Sechs Tage lang werden die jungen Wassersportler auf dem Salzhaff trainieren. Für die meisten ist es das erste Wassertraining nach einem halben Jahr Winterpause. Auch theoretischen Unterricht erhalten die Segler, um mit neuem oder aufgefrischtem Wissen für die anstehenden Aufgaben gut gewappnet zu sein.

Neben dem Training sind im Verlauf der Woche auch einige Trainingswettfahrten geplant. Diese werden am Ende zu einer Regattawertung zusammengefasst, sodass bereits wichtige Ranglistenpunkte gesammelt werden können. Wie zum Jahresbeginn üblich, sind auch wieder viele neue Segler auf dem Wasser unterwegs, die zum ersten Mal ihr Boot über die Kurse steuern.

Trainiert wird hauptsächlich in den Bootsklassen Optimist und Cadet. Im Bereich der Zweimannjolle Cadet werden insgesamt 35 Crews nach Rerik reisen. Bei den Optimisten werden es elf Segler sein. Auch eine 420er-Crew hat sich zum Trainingslager angemeldet.

Ausgerichtet wird das Trainingslager gemeinsam vom Mecklenburgischen Yachtclub Rostock (MYCR) und dem Seglerverein „Alt Gaarz“ (SVAG) aus Rerik, die auch die meisten Boote stellen. Die Cadetflotte wird erweitert mit Seglern aus den mecklenburgischen Vereinen in Malchow und Ribnitz, aus Zeuthen und Prenzlau in Brandenburg, sowie aus Bautzen und Geierswalde in Sachsen. Die Optimisten-Flotte wird durch Segler aus Berlin erweitert. Die Vereine aus Rerik und Ribnitz-Damgarten wollen in diesem Jahr besonders eng kooperieren. Florian Graf (16) vom SVAG und Charlotte Meyer (9) vom SCR bilden im Cadet eine gemeinsame Crew und werden die wichtigen Regatten somit gemeinsam bestreiten.

Unmittelbar auf das Trainingslager folgen erste Wettkämpfe für die jungen Sportler. Die Reriker sind zwei Wochen später in Ribnitz-Damgarten zu Gast. Danach folgen Regatten in Warnemünde und Prenzlau, auf denen unter anderem um die WM-Qualifikation gesegelt wird. „Das Frühjahr bildet eine wichtige Grundlage für gute Leistungen in der gesamten Saison, daher hat das Trainingslager zu Ostern einen hohen Stellenwert“, erklärt Marc Nicolaisen, langjähriger Übungsleiter beim SVAG. Geplant sind bei den Rerikern auch Teilnahmen auf hohem internationalem Niveau, unter anderem bei den offenen polnischen Meisterschaften.

Von Carl Warning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Mehr als 30 Jahre Politik, zehn Jahre FDP-Chef, vier Jahre Außenminister - Guido Westerwelle gehörte zu den prägenden Gestalten der deutschen Politik. Jetzt ist er mit nur 54 Jahren an den Folgen von Blutkrebs gestorben.

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Telefon: 0 38 203 / 55 300
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
E-Mail: lokalredaktion.bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.