Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
A-Junioren aus der Region erfolgreich

Bad Doberan A-Junioren aus der Region erfolgreich

Salzhaff-SG besiegt ESV Lok Rostock mit 6:3

Bad Doberan. Das vergangene Wochenende verlief äußerst erfolgreich für die hiesigen Teams in der Landesliga der A-Juniorenfußballer. So konnten sowohl der Spitzenreiter von der Spielgemeinschaft Neubukow/Mulsow/Rerik als auch deren ärgster Verfolger vom Doberaner FC Siege einfahren.

Der „Salzhaff-SG“gelang als Tabellenführer ein ungefährdeter Sieg im Heimspiel gegen die ESV Lok Rostock. Dabei führte die SG bereits zur Halbzeitpause bereits mit 5:1. Nach dem Seitenwechsel ließen die Gastgeber allerdings die Zügel etwas schleifen, sodass die Rostocker auf 6:3 verkürzen konnten. Für die SG erfolgreich waren gleich vier mal Dennis Kirschner und je einmal Paul Kandler und Jakob Saufklever.

Auch die Münsterstädter bestritten ein Heimspiel und konnten dieses recht souverän mit 4:1 für sich entscheiden. Maximilian Düsing traf bereits in der ersten Minute zur viel umjubelten Führung.

Danach verflachte die Partie und der Gast aus Ribnitz konnte Mitte der ersten Halbzeit ausgleichen. Florian Hübner ließ der Gegentreffer kalt, er markierte prompt die erneute Führung. Jan Herbert Baor sorgte für die Vorentscheidung. Nach dem Seitenwechsel traf erneut Hübner zum 4:1-Endstand.

Somit führt die SG weiterhin mit vier Punkten Vorsprung vor dem Doberaner FC.

eschw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Telefon-Forum
Viele Leserfragen gab es beim gestrigen OZ-Telefon-Forum zum Thema „Allergien – was tun?“

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.