Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Blinde Kicker zeigen ihr Können

Rostock Blinde Kicker zeigen ihr Können

Neun Mannschaften beim Bundesliga-Finale auf dem Neuen Markt

Rostock. Die Blindenfußball-Bundesliga macht erstmals Station in Mecklenburg-Vorpommern. Am Sonnabend steigt das Saisonfinale auf dem Neuen Markt in Rostock. Neun Teams tragen fünf Spiele aus. Für Blau-Gelb Blista Marburg ist der Auftritt in der Hansestadt nur noch eine Zugabe: Das Team steht bereits vor dem letzten Spieltag uneinholbar als Meister fest.

Der erste und letzte Spieltag der Saison werden in der Blindenfußball-Bundesliga traditionell in Stadtzentren ausgetragen. Diesmal hatte sich der Landesfußballverband MV mit Rostock beworben und erhielt den Zuschlag. „Wir präsentieren den Sport mitten in der Stadt, weil wir zeigen wollen, dass Menschen mit Sehbehinderung mitten in unserer Gesellschaft stehen und wozu sie zu leisten im Stande sind“, sagt Tobias Wrzesinski vom Veranstalter, der Sepp- Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes.

Damit alles perfekt laufen kann, wird für die 50 mal 25 Meter große Spielfläche extra ein Holzfußboden verlegt. Er soll die Unebenheiten des Marktpflasters ausgleichen. Auf dem Kunstrasen jagen dann die Teams dem klingelnden Ball hinterher. „Es geht ziemlich körperbetont zur Sache, da sollte man sich nicht täuschen“, erklärt Wrzesinski.

Sehbehinderte Kicker aus dem Land sind nur als Gäste vertreten. „Bei uns wurde von Anfang an mehr auf Goalball gesetzt. Das ist organisch gewachsen“, erklärt Vernando Reich vom Behinderten- und Rehasportverband MV. Derzeit gehören drei Rostocker Goalballer zum deutschen Nationalteam bei den Paralympics in Rio. Markantester Unterschied zu den Blindenfußballern: Die Goalballer betreiben ihren Sport im Sitzen. Wie’s funktioniert, dürfen sie morgen in einem Einlagespiel zeigen.

Teilnehmer am Bundesliga-Finale (ab 8.45 Uhr): Schalke 04, FC St. Pauli, Chemnitzer FC, 1860 München/VSV Würzburg, Viktoria Berlin, ISC Viktoria Dortmund, Blau-Gelb Blista Marburg, MTV Stuttgart, PSV Köln/Teutonia Köppern

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Regionalligist profitiert von Braunschweiger Meisterschaft in der Nordstaffel / Zum Abschluss gelingt 49:0-Sieg gegen Leipzig / US-Amerikaner wollen verlängern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.