Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
DFC und FSV sind auswärts Favoriten

Bad Doberan/Kühlungsborn DFC und FSV sind auswärts Favoriten

Nach fünf Spielen ohne Niederlage, möchte der Fußball-Landesligist Doberaner FC auch dieses Mal ungeschlagen blieben.

Bad Doberan/Kühlungsborn. Nach fünf Spielen ohne Niederlage, möchte der Fußball-Landesligist Doberaner FC auch dieses Mal ungeschlagen blieben. Der DFC geht dabei morgen um 14 Uhr als klarer Favorit ins Spiel beim Tribseeser SV, die aktuell die rote Laterne tragen, ehe in den nächsten Wochen schwerere Kaliber warten. „Vielleicht können wir uns ja auch noch weiter nach oben arbeiten. Platz vier wäre schön“, meint DFC-Cheftrainer Ronny Susa. Auch die Kicker des FSV Kühlungsborn blicken nach der Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Laage wieder nach vorn.

Alles über den

Amateur-Fußball:

rostock.sportbuzzer.de

„Wir wollen das Spiel gewinnen“, betont Trainer Jens Hillringhaus. Bei der abstiegsbedrohten SG Empor Richtenberg geht auch der FSV am Sonntag (Beginn 15 Uhr) als Favorit in die Auswärtspartie.

Für den Kröpeliner SV ist in der Landesklasse kein Sprung mehr möglich. Seit dem vergangenen Wochenende ist der Klassenerhalt auch theoretisch nicht mehr zu schaffen. Mit dem morgigen Spiel beim FSV Bentwisch II setzen die Kröpeliner ihre Abschiedsrunde in der Landesklasse fort.

Um den Platz, den der Kröpeliner SV freimacht, streiten sich in der Kreisoberliga noch drei Teams. Die besten Chancen hat dabei Tabellenführer Mulsower SV, der den ersten Platz am Sonntag in Klein Belitz verteidigen möchte. Verfolger Neubukow muss einen Tag vorher in Schwaan antreten. Auch Satow und Kühlungsborn II, deren Duell vor einer Woche ausfiel, sind wieder im Einsatz. Der SSV tritt bei Rostock United an und die FSV-Reserve hat Union Sanitz zu Gast. Für Schlusslicht SV Reinshagen könnte eine mögliche Niederlage am Sonntag gegen Arminia Rostock den Abstieg besiegeln.

Von D.Pusch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Dem SV Warnemünde überlässt der HSV Grimmen sowohl die Punkte als auch den vierten Tabellenplatz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.