Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
EBC-Junioren fiebern Höhepunkt entgegen

Rostock EBC-Junioren fiebern Höhepunkt entgegen

Große Ehre für die U-16-Basketballer des EBC Rostock. Die Junior Talents dürfen ihr erstes Spiel des neuen Jahres – zugleich das letzte Heimspiel der Hauptrunde – in der Rostocker Stadthalle austragen.

Rostock. Große Ehre für die U-16-Basketballer des EBC Rostock. Die Junior Talents dürfen ihr erstes Spiel des neuen Jahres – zugleich das letzte Heimspiel der Hauptrunde – in der Rostocker Stadthalle austragen. Dort, wo sonst nur das erste Männerteam (Seawolves) antreten darf, empfangen die Ostseestädter am Sonntag um 10.30 Uhr die Sharks Hamburg. EBC-Trainer Stanley Witt freut sich auf die Partie. „Die Jungs sind schon ganz aufgeregt. Es wird eine tolle Erfahrung für sie werden, in der großen Arena zu spielen“, meint der 21-Jährige.

Die Junior Talents stehen mit vier Zählern am Tabellenende der Jugend-Bundesliga und bereits als Teilnehmer der Relegationsrunde fest, in der es um den Klassenerhalt geht. Dennoch ist das Spiel für den Aufsteiger ganz wichtig. „Alle Punkte, die wir gegen Mannschaften geholt haben, die mit uns in die Relegation gehen werden, nehmen wir mit in die nächste Runde“, erklärt Witt. Aktuell müssten neben dem EBC auch der DBV Charlottenburg (Berlin) und die Sharks in die Abstiegsrunde.

Unterdessen trifft im Anschluss an das Junioren-Spiel die zweite Herren-Mannschaft des EBC (2. Regionalliga) auf TuS Lübeck. Los geht’s um 12.30 Uhr. Für beide Spiele gilt freier Eintritt. Nach der Partie wird die Halle zunächst geräumt, ehe sie ab 15 Uhr wieder für den Besuch der Seawolves geöffnet wird. Die treffen um 16 Uhr auf Schalke 04.rwa

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Verbandsligist gewinnt zum zweiten Mal die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.