Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Endspurt bei Kreiskickern

Bad Doberan Endspurt bei Kreiskickern

Mit einem Sieg in Kühlungsborn könnte Mulsow morgen den Aufstieg klarmachen

Bad Doberan. Während bei den Fußballamateuren auf Landesebene am Wochenende die Pokalendspiele im Mittelpunkt stehen und daher keine Punktspiele stattfinden, geht bei den Kickern des Kreisverbandes Warnow der Kampf um die entscheidenden Punkte weiter.

In der Kreisoberliga, Staffel I, steht das Aufstiegsrennen zwischen Tabellenführer Mulsower SV (1. Platz, 87:17, 58 Punkte) und Verfolger TSG Neubukow (2.,74:30, 51) im Fokus. Beide Kontrahenten müssen auswärts antreten. Dabei hat Neubukow mit dem Tabellenzwölften, SV Klein Belitz, am Sonntag (14 Uhr) den vermeintlich leichteren Gegner. Die Mulsower hingegen müssen morgen beim Tabellensechsten, der Reserve des Landesligisten FSV Kühlungsborn, ran. Der Anstoß der Partie wurde auf Wunsch der Gäste um eine Stunde, auf 15 Uhr, verlegt. Gespielt wird auf dem Sportplatz West.

Sollten die Mulsower diese Partie gewinnen, dann können sie schon den Aufstieg in die Landesklasse feiern. Neubukow könnte den Konkurrenten dann auch mit einem Sieg in Klein Belitz nicht mehr einholen. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage müssten die Mulsower das Resultat der Partie am Sonntag in Klein Belitz abwarten. Würde jedoch Mulsow morgen verlieren und Neubukow am Sonntag gewinnen, wäre die Entscheidung erneut vertagt. Klarheit würde dann das direkte Duell, das von beiden Seiten schon mit Spannung erwartete „Hellbach-Derby“ eine Woche später in Kirch Mulsow bringen.

Die Satower, die in der Kreisoberliga lange gegen den Abstieg spielten, müssen nun nichts mehr befürchten. Mit sieben Punkten Abstand gegenüber dem SV Union Sanitz hatten sie ohnehin die besseren Karten. Nach dem Verzicht der Kröpeliner auf einen Platz in der Kreisoberliga reduziert sich die Zahl der Absteiger in dieser Spielklasse um ein Team. Damit wäre auch Abstiegskandidat Union Sanitz als „bester Vorletzter“ aus beiden Staffeln gerettet.

RoBa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Telefon: 0 38 203 / 55 300
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
E-Mail: lokalredaktion.bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.