Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Erfolge für Doberaner Radsportler

Loitz/Bad Doberan Erfolge für Doberaner Radsportler

Die Radsportler des Bad Doberaner SV haben die Saison erfolgreich beendet. Nico Schnemilich gelang bei den Ullmax Radsporttagen in Loitz bei Greifswald der erste Sieg des Jahres.

Loitz/Bad Doberan. Die Radsportler des Bad Doberaner SV haben die Saison erfolgreich beendet. Nico Schnemilich gelang bei den Ullmax Radsporttagen in Loitz bei Greifswald der erste Sieg des Jahres. Er gewann das Rundstreckenrennen knapp im Zielsprint. Elisa Bödecker setzte sich bei dieser Veranstaltung im Zeitfahren durch und landete beim Kriterium auf dem zweiten Platz. Damit entschied sie die Gesamtwertung für sich.

Positiv fällt zum Ende der Saison auch das Fazit für die U-13-Fahrer des Vereins aus. Mehrfach konnte sich Elisabeth Drese auf dem Podium platzieren. Konstantin Drese gelangen einige Top-10-Ergebnisse. Nachwuchs-Bundesligafahrerin Belinda Schubert überzeugte 2017 in der Nachwuchswertung der international besetzten Dolomiten-Rundfahrt mit dem ersten Platz in ihrer Altersklasse. In der Bundesliga-Gesamtwertung belegt sie Rang 28 und zählt damit zu Deutschlands besten Nachwuchsfahrerinnen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.