Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
FC Obotrit siegt auswärts beim PSV Rostock

FC Obotrit siegt auswärts beim PSV Rostock

Bad Doberan Während die Partie SV Parkentin II gegen Kröpeliner SV II wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden musste, waren alle anderen regionalen ...

Bad Doberan Während die Partie SV Parkentin II gegen Kröpeliner SV II wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden musste, waren alle anderen regionalen Teams der Fußball-Kreisklasse im Einsatz.

1.Kreisklasse. PSV Rostock III — Obotrit Bargeshagen 2:6 (1:3). Die Obotriten ließen wieder nichts anbrennen und gingen frühzeitig in Führung. Durch Tore von Marcel Kraatz (2), Martin Kraatz (2), Carsten Bull und Benjamin Gibcke war das Endergebnis trotz zweier Gegentreffer deutlich, der Vorsprung auf Platz 3 wird nicht kleiner.

Motor Neptun Rostock III-TSG Neubukow II 2:1 (0:1). Knapper und unglücklicher lief es für Neubukows Zweite. In der 13. Minute brachte Chris Rosentreter die TSG zunächst zwar per Strafstoß in Führung. Motor Neptun glich zu Beginn der zweiten Halbzeit jedoch aus und behielt die Punkte durch einen weiteren Treffer in Rostock.

Rostock Rangers — SV Reinshagen II 10:1 (6:0). Die Reserve aus Reinshagen ging in Rostock regelrecht unter. Zur Pause lag man hoffnungslos zurück. In den zweiten 45 Minuten war die SVR-Defensive etwas sicherer und Stefan Krüger blieb erzielte noch den Ehrentreffer.

2.Kreisklasse. SV Rethwisch II-Liessow/Diekhof II 0:0. Ohne Tore endete die Partie zwischen den zweiten Mannschaften von Rethwisch und Liessow/Diekhof.

Von D.Pusch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.