Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Immer mehr Aktive beim Badminton

Neubukow Immer mehr Aktive beim Badminton

Die 5. Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele des Landkreises Rostock im Badminton am Sonnabend in Neubukow waren ein Riesenerfolg.

Neubukow. Die 5. Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele des Landkreises Rostock im Badminton am Sonnabend in Neubukow waren ein Riesenerfolg. 19 Regionalschüler aus Neubukow, die im Ganztags- und Wahlpflichtunterricht das schnelle Spiel erlernen und regelmäßig trainieren, waren dabei. Eine Rekordteilnahme, die deutlich macht, dass sich Badminton in Neubukow zunehmender Beliebtheit erfreut. Außerdem waren mit Kai Bierbaum und Anna-Lena Rietentiet zwei ehemalige Schüler der Regionalen Schule dabei, die als „alte Hasen“ trotz fehlenden Trainings mit ersten Plätzen ihrer Favoritenrolle gerecht wurden.

Weitere Siege holten Christin Richter (Klasse 10a), Marcel Bierbaum (9a), Alexander Woest (8a), Max Schröder (6a) und Lilian Charleen Lahl (3c). Darüber hinaus gab es viele weitere gute Platzierungen auf dem Podest oder kurz knapp daneben für die Aktiven aus Neubukow.

Die 47 Spielerinnen und Spieler aus Schwaan, Güstrow, Rostock und Neubukow absolvierten 95 meistens hart umkämpfte Einzelspiele. 18 Partien wurden erst im dritten Satz entschieden. Im kommenden Jahr soll es die sechste Auflage des Badminton-Wettkampfs geben.pm

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Greifswalder Badmintonspieler erkämpfen bei Landesmeisterschaften insgesamt sieben Medaillen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.