Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Leichtathleten wetteifern um die besten Plätze

Bad Doberan Junge Leichtathleten wetteifern um die besten Plätze

Insgesamt 210 Schüler aus sechs regionalen Schulen nahmen gestern in Bad Doberan an den Wettkämpfen der Leichtathletik unter dem Motto: „Jugend trainiert für Olympia“ teil.

Voriger Artikel
Mit dem Schiff zum Salzhaff-Derby
Nächster Artikel
Sport und die Liebe zum Pferd

Leichtathleten aus sechs Schulen der Region um Bad Doberan gaben gestern ihr Bestes bei „Jugend trainiert für Olympia“.

Quelle: Sabine Hügelland

Bad Doberan. Insgesamt 210 Schüler aus sechs regionalen Schulen nahmen gestern in Bad Doberan an den Wettkämpfen der Leichtathletik unter dem Motto:

„Jugend trainiert für Olympia“ teil. Die besten Sportler qualifizierten sich für das Landesfinale, das im Juni in Rostock stattfindet. Von dort sind die Landesbesten beim Bundesfinale in Berlin dabei. Aus Bad Doberan traten gestern Sportler der Buchenberg- und der Kampschule an. Mit ihnen wetteiferten Schüler der Conventer Schule aus Rethwisch, dem Schulzentrum Kühlungsborn und der Schule am See aus Satow. Bei Disziplinen wie Ballwurf, Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung gaben die Schüler ihr Bestes. als Disziplinen an. Obwohl auch einzelne Leistungen gewertet wurden, stand der Mannschaftsgeist bei den Wettkämpfen im Mittelpunkt.

sah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.