Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Junioren-SG DFC/Obotrit bleibt am Spitzentrio dran

Junioren-SG DFC/Obotrit bleibt am Spitzentrio dran

Bad Doberan In der Fußball-Kreisoberliga der B-Junioren bleibt die Spielgemeinschaft von Doberaner FC und 1.FC.

Bad Doberan In der Fußball-Kreisoberliga der B-Junioren bleibt die Spielgemeinschaft von Doberaner FC und 1.FC. Obotrit Bargeshagen mit dem 7:0-Heimsieg vom Mittwochabend über Gross-Wokern/Lalendorf am Spitzentrio dran und wahrt damir die Chance, das erklärte Saisonziel, Platz drei, noch zu erreichen.

Dabei begann das Spiel äußerst zäh, denn die Gäste zogen sich weit in die eigene Hälfte zurück und überließen Feld und Ball den SGlern, die in der Anfangsphase nicht viel aus ihrer Überlegenheit machen konnten. Mit der ersten Chance fiel auch der erste Treffer. Richard Luckow brachte eine Flanke aus dem rechten Halbfeld und Tobias Beckmann vollstreckte eiskalt. Lediglich zwei Minuten später schnürte Tobias Beckmann seinen Doppelpack. Das 2:0 war gleichzeitig der Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel blieb das gleiche Bild: Die Hausherren hatten viel Ballbesitz, konnten sich allerdings nur selten gegen die Elf-Mann-Abwehr der Gäste durchsetzen. Trotzdem gelangen der Spielgemeinschaft weitere fünf Treffer. Dreimal Tobias Beckmann sowie je einmal Fiete Haas, Nico May, Marcel Joppeck und Richard Luckow netzten für den DFC ein. „Es war, trotz des klaren Ergebnisses kein sehr überzeugendes Spiel von uns. Auch wenn es gegen so eine tiefstehende Mannschaft sehr schwer ist, müssen wir im letzten drittel auf engen Raum ruhiger bleiben und mehr aus unserem Ballbesitz machen", meinte SG-Trainer Hannes Person. Bereits morgen reist die SG nach Krakow am See, um möglichst ihre Siegesserie weiter auszubauen.

Über den Nachwuchsfußball berichten Vereinsreporter online

• Internet: www.oz-sportbuzzer.de

Von Eugen Schweiz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.