Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kreisoberliga: SSV Satow feiert ersten Saisonerfolg

Kreisoberliga: SSV Satow feiert ersten Saisonerfolg

Bad Doberan Die Fußballer vom SV Parkentin und vom FSV Kühlungsborn II sind in der Kreisoberliga Warnow weiter ungeschlagen bleiben. Und den ersten Saisonsieg feierte der SSV Satow.

Bad Doberan Die Fußballer vom SV Parkentin und vom FSV Kühlungsborn II sind in der Kreisoberliga Warnow weiter ungeschlagen bleiben. Und den ersten Saisonsieg feierte der SSV Satow.

SSV Satow – Schwaaner Eintracht 5:1 (1:1). Gegen überforderte Gäste siegten die Satower auch in der Höhe verdient mit 5:1. Von Beginn an hatte der SSV alles im Griff. Sebastian Penzin (27.) traf zum 1:0. „Ein sehenswertes Tor. Eiskalt hat das unser 17-Jähriger gemacht", freute sich SSV-Trainer Thorsten Altmann. Auch vom zwischenzeitlichen 1:1 (43.) ließen sich die Gastgeber nicht aus der Bahn werfen.

Martin Haack (64.), Nico Oemler (70. direkter Freistoß in den Winkel) Jonas Bradtka (81.) und Christian Roehl (90.) waren im zweiten Durchgang erfolgreich.

TSG Neubukow – SV Parkentin 0:1 (0:1). Im Spitzenspiel setzten sich die Parkentiner auch in Neubukow durch. Zum Matchwinner avancierte André Buchholz, der in der Anfangsphase den goldenen Treffer für den Aufsteiger erzielte.

Nach einer Flanke von Sebastian Lenz köpfte der lang gewachsene Mittelfeldspieler den Ball in die Maschen (3.). Die Gäste blieben in der Folge das agilere Team und scheiterten zweimal knapp beim Versuch auf 2:0 zu erhöhen. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie zunehmend.

„Es war kein schönes Spiel. Das 1:0 geht aber in Ordnung", kommentierte Gästetrainer Christoph Wagner den vierten Sieg im vierten Spiel. Für TSG-Trainer Jan Alexander Wendt hingegen wäre „ein Remis gerechter“ gewesen. „Aktuell haben wir keine gute Phase. Das kommt schon mal vor. Ich sehe das aber nicht so dramatisch, kommentiert Wendt den mäßigen Start des Vorjahreszweiten nach der zweiten Heimniederlage.

Weiter spielten: SG Fiko Rostock - FSV Kühlungsborn II 3:3 (1:2)

jge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.