Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Letzte Chance für FSV-Kicker

Kühlungsborn Letzte Chance für FSV-Kicker

Mit nur noch theoretischen Chancen auf den Verbandsliga-Aufstieg geht der FSV Kühlungsborn in den letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Nord.

Kühlungsborn. Mit nur noch theoretischen Chancen auf den Verbandsliga-Aufstieg geht der FSV Kühlungsborn in den letzten Spieltag der Fußball-Landesliga Nord. Die Kicker aus dem Ostseebad erwarten morgen um 15.00 Uhr (alle Spiele zeitgleich) zum Heimspiel den Absteiger SV Rot-Weiß Trinwillershagen.

Durch die Niederlage am vergangenen Sonntag beim VfL Bergen ist der Staffelsieg für den Tabellendritten Kühlungsborn (49 Punkte) nicht mehr möglich. Spitzenreiter Bölkower SV (54) hat allerdings vermeldet, das Aufstiegsrecht für die Verbandsliga nicht wahrnehmen zu wollen.

Somit kämpft der FSV nur noch mit dem Tabellenzweiten Gnoiener SV (52) um den Sprung in die MV-Liga. Um die Warbelstädter noch zu überholen, benötigen die Kühlungsborner (Tordifferenz: +32) einen Kantersieg. Der GSV (+40) müsste zudem sein Auswärtsspiel beim SV Warnemünde verlieren. Der Doberaner FC ist beim TSV Graal-Müritz zu Gast.

jw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Autotest
Der neue Volvo XC 60 steht in den Startlöchern. Der Geländewagen legt besonderen Wert auf Sicherheit.

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.