Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Mario Moody heuert in Rostock an

Rostock Mario Moody heuert in Rostock an

Basketball: Weiterer Neuzugang für die Seawolves aus den USA

Rostock. Die Rostock Seawolves wappnen sich weiterhin für die neue Spielzeit in der 2. Basketball-Bundesliga ProB.

Mit dem US-Amerikaner Mario Moody verpflichteten sie in dieser Woche den dritten Neuzugang für die Saison 2016/17. Der 2,01 Meter große Athlet soll für Höhepunkte in Angriff und Verteidigung sorgen.

Moody wechselt von den Bethune-Cookman Wildcats (Florida/USA) aus der höchsten US-College-Liga nach Deutschland.

„Ich freue mich sehr, für die Rostock Seawolves zu spielen. Es wird mein erstes Profijahr und ein neues Kapitel in meinem Leben. Ich werde alles dafür geben, um mit den Seawolves die Meisterschaft zu gewinnen!“, betont der 23-jährige Flügelspieler.

Im abgelaufenen Spieljahr erzielte Moody in 32 Spielen für die Wildcats im Schnitt 13 Punkte, 7,4 Rebounds und 2,4 Blocks. Zuvor war Moody von 2011 bis 2014 für die Wagner College Seahawks in New York aktiv. In der Saison 2014/15 war er aufgrund der Ligastatuten in den USA nicht spielberechtigt.

„Wir sind glücklich, nach intensiver Suche fündig geworden zu sein. Mario Moody verleiht unserem Team auf der Flügelposition sowohl defensiv als auch offensiv mehr Vielseitigkeit. Er wird mit seiner Athletik und Technik wichtige spielerische Impulse setzen und passt mit seiner direkten Spielweise sehr gut in unser Konzept“, freut sich Seawolves-Coach Sebastian Wild über die Verpflichtung des US-Boy. „Mario wird an beiden Enden des Parketts für Highlights sorgen und dürfte sich durch seine spektakulären Dunks und Blocks selbst finanzieren“, hofft Jens Hakanowitz, Sportlicher Leiter der Rostock Seawolves und erklärt: „Seine Spielweise wird sicher noch mehr Fans in die Halle locken.“

Mario Moody ist neben Neuzugang Jarvis Davis sowie David Rivers (beide USA) und Ivo Slavchev (Bulgarien) der vierte Importspieler im Wölfe- Kader. Insgesamt stehen bislang elf Akteure im Aufgebot der Rostocker für die Saison 2016/17.

pm/tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Divitz

Die SG Traktor Divitz landet am Ende auf dem neunten Platz der Kreisoberliga

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.