Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nachholspiel: Parkentin II gibt rote Laterne ab

Bad Doberan Nachholspiel: Parkentin II gibt rote Laterne ab

Am Ostersonnabend fanden im Fußball-Kreisverband Warnow zwar nur wenige Punktspiele statt. Davon haben jedoch zwei direkte Auswirkungen auf die Tabellenstände von Mannschaften aus der Doberaner Region.

Bad Doberan. Am Ostersonnabend fanden im Fußball-Kreisverband Warnow zwar nur wenige Punktspiele statt. Davon haben jedoch zwei direkte Auswirkungen auf die Tabellenstände von Mannschaften aus der Doberaner Region.

So hatten beim 2:1-Heimieg der Schwaaner Eintracht über die SG Fiko Rostock nicht nur die Gäste aus der Hansestadt das Nachsehen. Der FSV Kühlungsborn II rutschte durch den Punktezuwachs für die Eintracht in der Tabelle der Staffel I vom fünften auf den sechsten Platz.

Jubeln konnten hingegen die Kicker vom SV Parkentin II. Sie gewannen das Nachholspiel der 1. Kreisklasse gegen die Reserve des Kröpeliner SV. Damit verließen die Parkentiner den letzten Platz. Für den SVP trafen Köhn (23. Minute) und Heese (79.). Der 2:1-Anschlusstrefer durch Klose in der 89. Minute reichte den Kröpelinern nur noch als Ergebniskosmetik.

Nicht mehr angepfiffen wurde die ursprünglich ebenfalls für Ostersonnabend angesetzte Partie zwischen Reinshagen II und Hohen Luckow, da der SV Reinshagen sein zweites Team inzwischen abgemeldet hat.

Von RoBa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Macht sich viele Gedanken und will nicht nur über die Liebe singen: Der in Hamburg lebende Musiker Felix Meyer.

Der Wahl-Hamburger und seine Band project Île bringen am 15. April ihre neue Platte „Fasst euch ein Herz“ heraus / Die Songs stellen die Musiker Ende April in Rostock und Stralsund vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.