Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Neubukow empfängt Bölkow II

Neubukow Neubukow empfängt Bölkow II

Trotz ihres spielfreien Wochenendes zuletzt wollen die Kreisoberliga-Fußballer der TSG Neubukow den Elan vom jüngsten 1:0-Erfolg gegen den SV Pastow II mitnehmen.

Neubukow. Trotz ihres spielfreien Wochenendes zuletzt wollen die Kreisoberliga-Fußballer der TSG Neubukow den Elan vom jüngsten 1:0-Erfolg gegen den SV Pastow II mitnehmen. Sie streben am Sonnabend (14.00 Uhr) auf dem heimischen Rasenplatz „In den Anlagen“ in der Wismarschen Straße gegen den Bölkower SV II den Einzug ins Viertelfinale des Kreispokal-Wettbewerbs an.

Allerdings sind die Gastgeber gegen den souveränen Spitzenreiter der zweiten Kreisoberliga-Staffel klarer Außenseiter. Die Bölkower Landesliga-Reserve führt die Tabelle mit 31 Punkten aus elf Spielen vor dem SV Jördenstorf (24) an und ging bislang nur einmal nicht als Sieger vom Platz. Das war auswärts beim FSV Nordost Rostock (4:4).

Der SV Parkentin ist der zweite Klub aus der Region, der in die Runde der besten acht einziehen will. Dazu muss die Elf von Trainer Christoph Wagner morgen um 13.00 Uhr beim TSV Thürkow (Tabellenzehnter in der Kreisoberliga, Staffel II) bestehen. Eine lösbare Aufgabe für den Spitzenreiter der Staffel eins.Tommy Bastian

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wieder nichts! Rostock Piranhas kassieren zwei weitere Niederlagen

Tilburg/Rostock. Die Rostock Piranhas haben auch am Wochenende nicht in die Erfolgsspur gefunden. Sie unterlagen am Sonntag bei den Tilburg Trappers in den Niederlanden 2:7 (1:2, 0:3, 1:2).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.