Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Neubukower Schützen dominieren bei Titelkämpfen

Neubukow/Berghausen Neubukower Schützen dominieren bei Titelkämpfen

Der Neubukower Schützenverein hat zwei weitere Kreismeisterschaften auf seiner Schießsportanlage in Berghausen ausgerichtet.

Neubukow/Berghausen. Der Neubukower Schützenverein hat zwei weitere Kreismeisterschaften auf seiner Schießsportanlage in Berghausen ausgerichtet. Zum einen wurden in den Pistolen-Disziplinen geschossen und zum anderen wurde mit dem KK-Gewehr um die besten Ergebnisse gekämpft.

 

OZ-Bild

Volker Eckloff vom Neubukower Schützenverein.

Quelle: Fred Egler

Dabei dominierten die Gastgeber diese Wettkämpfe recht überzeugend. Sowohl mit der Pistole als auch mit dem Gewehr waren sie nicht zu besiegen. So gewannen sie in 12 von 14 geschossenen Klassen mit der Pistole.

Mit dem KK-Gewehr wurden zwei Disziplinen ausgetragen davon ging ein Titel an die Gastgeber. Der Favorit und Landesmeister Ronald Lübs verteidigte seinen Vorjahrestitel mit der Pistole. Viermal war er am Start und gewann immer. Mit der Freien Pistole, der KK-Sportpistole, der Standartpistole und der Olympischen-Schnellfeuer-Pistole siegte der Neubukower in seiner Altersklasse.

Zu je drei Siegen kamen Marco Wolter und Manfred Schierstedt in ihren Klasse. Torsten Petrikat machte den Männererfolg mit seinem Sieg mit der KK-Sport Pistole komplett. In dieser Disziplin siegte Claudia Pfeiffer unangefochten.

Bei den Meisterschaften mit dem KK-Gewehr holte Dirk Vanhauer von der Schützengesellschaft Kühlungsborn mit 525 Ringen den Titel, Platz zwei ging an Volker Eckloff und Platz drei sicherte sich Kurt Möller (beide Neubukow).

Den Titel im Dreistellungskampf holte sich Volker Eckloff. Mit seinen je 20 Schuss kniend, liegend und stehend kam er auf 516 Ringe. Damit verwies er Manfred Schierstedt mit 451 Ringen auf den zweiten Rang. In der Schützenklasse siegte der Neubukower Marco Wolter mit 433 Ringen.

Fred Egler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.