Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Partygäste spenden für den FSV

Kühlungsborn Partygäste spenden für den FSV

Am vergangenen Freitag hatte Christian Mothes, Kühlungsborner Hotelier, Stadtvertreter und Präsident des Fußballvereins FSV Kühlungsborn zur Grillparty eingeladen.

Kühlungsborn. Am vergangenen Freitag hatte Christian Mothes, Kühlungsborner Hotelier, Stadtvertreter und Präsident des Fußballvereins FSV Kühlungsborn zur Grillparty eingeladen. Anlass war der 65. Geburtstag, den der Jubilar bereits Ende April hatte.

 

OZ-Bild

Stolz zeigt Christian Mothes das Trikot, das ihm die FSV-Kicker ihrem Präsidenten zum 65. Geburtstag geschenkt haben.

Quelle: RoBa

Anstelle von Geschenken für sich selbst schlug Mothes in der Einladung, die er an Kühlungsborner verschickte, vor, Geld für den Fußballverein und dessen Nachwuchsmannschaften zu spenden. Der Einladung zur Grillparty am Hotel „Rosenhof“ folgten im Verlauf des Abends etwa 80 Gäste, darunter viele Vereinsmitglieder, Stadtvertreterkollegen, der amtierende Bürgermeister und weitere Gäste aus Kühlungsborn und Umgebung.

„An Spenden kamen neben etlichen Wertgutscheinen fast 1000 Euro zusammen“, freute sich der FSV-Präsident. Und auch die Party zusammen mit den Förderern des Kühlungsborner Fußballs habe ihm sehr gut gefallen, meint Christian Mothes. Über ein Geschenk freute er sich besonders: Die Landesligamannschaft des FSV schenkte ihrem „Präsi“ ein Trikot mit der Nummer 65.

RoBa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.