Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Piranhas feiern ersten Sieg

Rostock Piranhas feiern ersten Sieg

Eishockey-Oberligist aus Rostock bezwingt Moskitos Essen mit 4:2

Rostock. Riesenfreude herrschte gestern Abend bei den Rostock Piranhas. Nach drei Niederlagen zum Auftakt der Eishockey- Oberliga-Saison 2017/18 haben die Raubfische den ersten Sieg eingefahren. Das Team von Trainer Kenneth Latta bezwang die Moskitos Essen in der heimischen Schillingallee mit 4:2 (1:2, 2:0, 1:0). Neun Sekunden vor Schluss sorgte Alexander Spister für die Entscheidung, traf ins leere Tor der Gäste. Die Essener hatten ihren Torwart zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis genommen.

 

OZ-Bild

REC-Torwart Andreas Magg (l.) – der hier im Spiel in Hamburg abgeräumt wird – hatte gestern viel zu tun.

Quelle: Foto: Fishing4

„Die Piranhas nehmen aus diesem Wochenende immerhin vier Punkte mit. Ein Anfang ist also gemacht. Nächste Woche ist wieder Sonntag Futterzeit. Die Harzer Falken kommen. Bis dahin!“, tickerten die Piranhas- Verantwortlichen kurz nach Spielschluss.

REC-Coach Kenneth Latta meinte: „Wir haben das erste Drittel verpennt, uns danach gesteigert und die drei Punkte hart erarbeitet.“ Allerdings fehle dem Team, so Latta, in manchen Situationen noch Erfahrung. „Das hat uns in Hamburg zwei Zähler gekostet.“ Bereits am Freitag hatten die Piranhas bei den Hamburg Crocodiles nach 4:1-Führung in der Verlängerung noch mit 4:5 verloren.

Piranhas: Magg – Teljukin, Blank, Dörner, Seifert, Ehmann, Kohlstrunk, Fetschele, Kröber – Koopmann, Spister, Bezouska, Piehler, Lemmer, Ratajczyk, Guts, Kurka, Heyter, Brockelt.

Tore: 0:1 T. Fiedler (1.), 1:1 Kurka (2.), 1:2 T. Fiedler (17.), 2:2 Teljukin (32.), 3:2 Koopmann (34.), 4:2 Spister (60.). Strafminuten: Piranhas 6, Essen 6. Zuschauer: 704.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Trainer Kenneth Latta übte Kritik an seiner Mannschaft.

Diesen Auftakt hatten sich Spieler und Verantwortliche des Rostocker Eishockey-Clubs (REC) sicher anders vorgestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.