Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Pokal: Neubukow Außenseiter gegen Bölkow II

Bad Doberan Pokal: Neubukow Außenseiter gegen Bölkow II

Die Auslosung zum Kreispokal Warnow brachte den beiden verbliebenen Mannschaften aus Parkentin und Neubukow interessante Lose ein.

Bad Doberan. Die Auslosung zum Kreispokal Warnow brachte den beiden verbliebenen Mannschaften aus Parkentin und Neubukow interessante Lose ein. Die beiden Kreisoberligsten der Staffel I empfangen dabei jeweils Teams aus der zweiten Staffel.

Während die Parkentiner gegen den TSV Thürkow Favorit sind, bleibt der TSG Neubukow gegen Tabellenführer Bölkow II nur die Rolle des klaren Außenseiters. „Wir kennen die Thürkower zwar nicht, wollen im Pokal aber unbedingt überwintern. Ganz egal wer da jetzt kommt", gibt sich Parkentin-Trainer Christoph Wagner kämpferisch.

Ein anderes Gewicht hat der Pokal hingegen für die abstiegsgefährdete TSG Neubukow. „In unserer Situation ist es vollkommen egal, wer jetzt der Gegner ist. Wir müssen uns ohnehin auf die Liga fokussieren", so Trainer Jan Alexander Wendt. Gespielt wird am 19. November jeweils um 13 Uhr.

jge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.