Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
SG-Junioren verlieren an Vorsprung

Bad Doberan SG-Junioren verlieren an Vorsprung

In der Landesliga der A-Juniorenfußballer musste der Ligaprimus von der Spielgemeinschaft Neubukow/Mulsow/Rerik nach einer späten Führung einen noch späteren Ausgleich zum 1:1 hinnehmen.

Bad Doberan. In der Landesliga der A-Juniorenfußballer musste der Ligaprimus von der Spielgemeinschaft Neubukow/Mulsow/Rerik nach einer späten Führung einen noch späteren Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Dennis Kirschner brachte den Tabellenführer in der 80ten Minute in Front. Die Führung egalisierte Felix Weber lediglich fünf Minuten später und schockte somit die SG. Diese rangiert nach wie vor auf dem ersten Platz, allerdings schmilzt der Vorsprung gegenüber dem Verfolger auf vier Zähler. Der Doberaner FC nutzte den Ausrutscher des Kontrahenten und gewann sein Auswärtsspiel bei der Spielgemeinschaft Jördenstorf/Thürkow mit 1:0. Den Treffer des Tages auf einem schwer zu bespielenden Platz markierte Florian Hübner in der Schlussphase der Partie (88.).

In der B-Junioren Kreisoberliga konnte der Doberaner FC im Topspiel dem Tabellenführer von der Schwaaner Eintracht ein 0:0 abtrotzen, wobei die Münsterstädter durchaus auch Chancen auf den Siegtreffer hatten. Der FSV Kühlungsborn verlor hingegen mit 1:6 bei der LSG Elmenhorst. Hannes Bormke konnte in der 70. Minute nur etwas Ergebniskosmetik betreiben. Die B-Jugend der SG Neubukow/Mulsow/Rerik musste sich im Auswärtsspiel bei der SG Groß-Wokern/Lalendorf mit 0:1 geschlagen geben.

eschw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan/Kühlungsborn/Kirch Mulsow

Landesligisten wollen in Heimspielen dreifach punkten / Auch Mulsow spielt auf eigenem Platz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.