Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Susa-Elf arbeitet sich durch Auswärtssieg auf Rang vier vor

Susa-Elf arbeitet sich durch Auswärtssieg auf Rang vier vor

Bad Doberan Auch in seinem fünften Spiel im Monat April blieb der Doberaner FC schadlos. Tribseeser SV — Doberaner FC 1:6 (1:3).

Bad Doberan Auch in seinem fünften Spiel im Monat April blieb der Doberaner FC schadlos.

Tribseeser SV — Doberaner FC 1:6 (1:3). Die Landesligakicker um DFC-Cheftrainer Ronny Susa holten im April 13 Punkte. „Mit dem Erreichten bin ich sehr zufrieden. Egal wer auf dem Platz stand, alle brachten ihre Leistung“, so Susa. Im Auswärtsspiel gegen Tribsees eröffnete Matthias Zettl am Sonnabend bereits nach zehn Minuten den Torreigen, der nur sieben Minuten später von Carsten Strohecker weitergeführt wurde. Zwei Spieler dieses Erfolgsmonats sind auch Mohammad Alshtiwi und Ahmad Abojalil, die ihre ersten Spiele machen konnten. Alshtiwi erzielte in der 27. Minute seinen ersten Treffer. „Nachdem wir die ersten Minuten etwas verschliefen, hatten wir die Partie im Griff und hätten das Ergebnis höher gestalten müssen“, beschrieb Susa die erste Hälfte. „Nur beim Gegentreffer (37.) haben wir gepennt“. Auch in der zweiten Hälfte brauchte der DFC etwas Anlauf. Christian Urgast verhinderte auf der Torlinie sogar das 2:3. Danach dominierten die Gäste jedoch wieder, auch bedingt durch die zeitweise Unterzahl der Hausherren. Zunächst erhöhte wieder Strohecker (64.), dann traf Urgast (79.) und in der Nachspielzeit war auch Abojalil das erste Mal erfolgreich.

Bereits am Mittwoch (Anstoß 18.45 Uhr) steht gegen den Gnoiener SV das nächste Spiel an, der zwei Punkte und einen Platz hinter dem viertplatzierten DFC rangiert. „Nach der Pflicht folgt nun die Kür und mit einem Sieg könnten wir den Vorsprung auf Gnoien erhöhen und bis zum Wochenende auch Bölkow überholen“, blickt Susa motiviert voraus.

DFC: Scheibner — Strelow, Nieswandt (ab 67. Garske), Capito, Godejahn (ab 70. Abojalil), Urgast, Alshtiwi (ab 64. Spengler), Strohecker, Schweiz, Zettl, Rosenkranz

Von David Pusch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.