Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Tim Schmitt verstärkt Landesligakader in Kühlungsborn

Kühlungsborn Tim Schmitt verstärkt Landesligakader in Kühlungsborn

Fußball-Landesligist FSV Kühlungsborn bekommt Zuwachs aus der Verbandsliga. Tim Schmitt soll den Kader der Ostseekicker verstärken.

Kühlungsborn. Fußball-Landesligist FSV Kühlungsborn bekommt Zuwachs aus der Verbandsliga. Tim Schmitt soll den Kader der Ostseekicker verstärken. Der 25-Jährige kickte zuletzt beim SV Pastow und absolvierte für die Rand-Rostocker in der zurückliegenden Spielzeit 22 Einsätze und erzielte dabei vier Treffer.

Schmitt sammelte auch vor seiner Zeit in Pastow Erfahrungen in der Verbandsliga. Zuvor spielte der Mittelfeldspieler mit Offensivdrang beim Sievershäger SV und wurde mit dem Team unter Trainer Jens Hillringhaus 2013 Landesmeister und erreichte mit dem Vorstadt-Klub zwei Mal das Landespokalfinale.

Mit den Rostocker Robben ist Schmitt ebenfalls erfolgreich unterwegs. Er wurde mit den Strandfußballern 2015 Deutscher Meister und kickte mit den Ostseestädtern in diesem Jahr im Mai in der Beachsoccer-Champions-League (Euro Winners Cup). Zudem ist Schmitt Bestandteil des Kaders der deutschen Beachsoccer-Nationalmannschaft.

Beim FSV Kühlungsborn sind mit dem Wechsel von Schmitt die Personalplanungen abgeschlossen. Zuvor holte der Landesligist bereits Alexander Fogel (Malchower SV) und Stanislaw Puschkaruk (vereinslos).

Zudem rücken vier Spieler aus der eigenen A-Jugend in den Männerbereich auf.

• Mehr Info zur Landesliga online.

Internet: www.oz-sportbuzzer.de

jwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.