Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Triathleten starten Wettkampf im Satower See

Satow Triathleten starten Wettkampf im Satower See

Morgen lädt der Verein „Satower Land“ wieder zum Tri-Cup ein. Aktive Teilnehmer und Zuschauer sind willkommen.

Voriger Artikel
Vorschläge zum Kiten auf dem Salzhaff unterbreitet
Nächster Artikel
19:0 gegen Leipzig: Nasenbären bleiben in der Erfolgsspur

Der Satower Tri-Cup beginnt für alle Teilnehmer traditionell mit dem Massenstart im Satower See.

Quelle: Rolf Barkhorn

Satow. Morgen lädt der Verein „Satower Land“ wieder zum Tri-Cup ein. Aktive Teilnehmer und Zuschauer sind willkommen. Der Massenstart an der Badestelle des Satower Sees wird um 14 Uhr traditionell durch die Athleten und Zuschauer gemeinsam ausgelöst. Das Schwimm-Spektakel auf dem 600 Meter langen Dreieckskurs und die fünf Laufrunden um den See können hautnah verfolgt werden. Die Athleten freuen sich aber auch, wenn sie auf der 20-Kilometer-Radstrecke über Püschow, Reinshagen nach Retschow und angefeuert werden. Für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren sind altersgerechte Distanzen vorgesehen.

Wer sich noch als Triathlet anmelden möchte, sollte sich schnellstens einen der restlichen Startplätze sichern. Informationen rund um die Anmeldung gibt es online.

• Internet:

www.satower-land.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.