Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Ü-40-Oldies am Tabellenende

Bad Doberan Ü-40-Oldies am Tabellenende

Auch die Oldiekicker der Altersklasse Ü40 haben ihre Saison beendet. Für die drei Vertreter aus dem ehemaligen Fußballkreis Bad Doberan gab es nichts zu holen.

Bad Doberan. Auch die Oldiekicker der Altersklasse Ü40 haben ihre Saison beendet. Für die drei Vertreter aus dem ehemaligen Fußballkreis Bad Doberan gab es nichts zu holen. In der Staffel A der Ü-40-Kreisoberliga belegen die drei hintereinander die letzten drei Plätze. „Bestes“ Team aus der Region ist der Doberaner FC mit dem siebten von neun Plätzen und immerhin zwölf Punkten und drei gewonnenen Spielen. Mit großem Abstand folgt auf Rang acht Liganeuling SSV Satow mit sieben Punkten und zwei gewonnenen Partien. Der zweite Neuling, der SV Parkentin, muss sich mit Rang neun begnügen. Ein Sieg und 15 Niederlagen stehen hier zu Buche. Genauso wie bei den Ü-35-Oldies startet die Ü 40 im März 2017 eine einzügige Punktspielserie und danach im Herbst parallel mit allen anderen in eine jahresübergreifende neue Spielzeit.

RoBa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von Fantasie und Umwelt

Cornelia Funke lässt den „Drachenreiter“ zurückkehren: 19 Jahre nach ihrem Fantasy-Hit hat die Autorin einen - lang ersehnten - zweiten Band geschrieben.

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.