Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Volleyball und Party am Strand

Kühlungsborn Volleyball und Party am Strand

Der „smart beach cup“ der Volleyballer kommt wieder nach Kühlungsborn. Gespielt wird vom 23. bis 25. Juni am Strand zwischen Seebrücke und Hafen.

Voriger Artikel
Kühlungsborner verabschieden sich mit einem Sieg
Nächster Artikel
1. FC Obotrit Bargeshagen hält als Drittletzter die Klasse

Mitglieder des Kühlungsborner Beachvolleyball-Vereins bereiten den Sportstrand für das große Event am Wochenende vor.

Quelle: Rolf Barkhorn

Kühlungsborn. Nach einigen Stadt-Turnieren, wie zuletzt in Dresden, wird beim „smart beach cup“ der Volleyballer vom 23. bis 25. Juni das erste richtige Strandturnier im Ostseebad Kühlungsborn (Landkreis Rostock) gespielt. In der Beachvolleyball-Turnier-Serie geht es um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die im September in Timmendorfer Strand stattfindet. Am Freitag- und am Sonnabendabend steigt auf dem Centercourt jeweils eine Strandparty.

Vorbereitet und ausgerichtet wird das Turnier in Kühlungsborn schon seit vielen Jahren vom Beachvolleyball-Verein des Ostseebades. Viele seiner Mitglieder planen dafür einen Teil des Jahresurlaubs ein. Bei sonnigem Frühsommerwetter könnten an den drei Tagen wieder bis zu 30000 Zuschauer kommen.

Lutz Werner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heiligendamm
Kerstin Zado und Thomas Nevermann sind über die Saison am Strand unterwegs. Sie kontrollieren die Kurtaxe und schauen, ob sich Strandbesucher mit Hund auch im richtigen Bereich aufhalten.

Aufsicht kontrolliert Kurtaxe und Ordnung in Heiligendamm (Landkreis Rostock).

mehr
Mehr aus Sport Doberan
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.