Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Suppenküche zieht wieder ins Amtshaus zurück

Bad Doberan Suppenküche zieht wieder ins Amtshaus zurück

Ein Jahr musste die Einrichtung der Kirchengemeinde wegen eines Wasserschadens ausziehen. Eine Woche ist sie jetzt geschlossen. Ab 17.10. ist sie wieder geöffnet.

Voriger Artikel
Gefährliches Bakterium befällt Rosskastanien
Nächster Artikel
Bürgerinitiative pocht auf Tempo 30 in der City

Klaus Roßek und Fred Buck beim Ausräumen der Suppenküche im Übergangs-Domizil.

Quelle: Renate Peter

Bad Doberan. Ein Jahr lang musste die Suppenküche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Doberan  aus dem Amtshaus ausziehen. Ein Wasserschaden hatte die unteren Räume im damals gerade umfangreich sanierten Gebäude unnutzbar gemacht.

Die Einrichtung fand ein Übergangs-Domizil im Haus Gottesfrieden der Landeskirchlichen Gemeinschaft. Für eine Woche ist die Suppenküche geschlossen. Die ehrenamtlichen Helfer ziehen mit Schränken, Regalen, Küchenutensilien und vielen Kartons voller Konserven um. Am 17. Oktober wird die Suppenküche im Amtshaus wiedereröffnet. Täglich werden in der Einrichtung 80 Gäste mit Essen versorgt.

Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Josephine Schönbrodt und Jan Maria Meissner überzeugten mit ihrer Sybilla-Schwarz-Performance bei der Mahnwache.

2017 könnte Instandsetzungsgebot für das Haus Baderstraße 2 erlassen werden / Sybilla-Schwarz-Verein veranstaltet Mahnwache

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist