Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Valentinstag für Kurzentschlossene

Warnemünde Valentinstag für Kurzentschlossene

Tipps und Vorschläge für verliebte Pärchen in Warnemünde

Voriger Artikel
Bilder aus Myanmar im Hanse Sail-Büro
Nächster Artikel
Optis machen große Welle

Bernhard Kaatz (32) aus Rostock und seine Freundin Sophie Kegel (26) aus Dresden erleben Romantik in Warnemünde – auch an der Bronzeskulptur „Liebespaar“ von Wilfried Fitzenreiter auf der Strandpromenade.

Quelle: Ove Arscholl

Warnemünde. Am heutigen Dienstag ist es wieder so weit, es ist der 14. Februar, Valentinstag. An wohl kaum einem anderen Ort kann man diesen Tag mit seinem Liebsten besser verbringen, als in Warnemünde. Für alle Pärchen, die noch nicht wirklich wissen, was sie unternehmen wollen, oder für alle Männer, für die dieser Tag wieder etwas überraschend im Kalender auftaucht, geben wir hier Tipps für Kurzentschlossene.

Gemeinsam unterwegs

Tagsüber kann man mit seinem Partner am Alten Strom an Bord eines Fahrgastschiffes gehen und bei Kerzenschein und einem lütten „Warmmacher“ lauschen, wie die Wellen gegen den Bug des Schiffes plätschern, und das belebte Fischerdörfchen Warnemünde von der Wasserseite kennenlernen. Thomas Endrulat vom deutschen Wetterdienst verrät: „Das Wetter für Warnemünde wird am Valentinstag sehr freundlich und mild. Wir erwarten Wind aus Süd-Ost und eine ganze Menge Sonnenschein und Temperaturen bis fünf Grad Celsius.“ Eine optimale Prognose also für einen entspannten Spaziergang am Strand – gemeinsam an der Ostsee Sonne tanken und die frische Seeluft genießen, um dann in das Landesinnere abzubiegen und am Alten Strom Hand in Hand entlangzuschlendern.

Zum romantischen Anlass kann man zusammen mit dem oder der Geliebten ein Liebesschloss neben der alten Bahnhofsbrücke aufhängen und den Schlüssel sogleich im alten Strom versenken. Als Zeichen der ewigen Liebe und Verbundenheit hängen dort hunderte dieser Schlösser.

Nach einem langen Spaziergang an der frischen Ostseeluft bietet Warnemünde viele Möglichkeiten, um sich so richtig verwöhnen lassen zu können. Zum Beispiel das Nivea-Haus an der Strandpromenade mit vielen Angeboten für Wellness und Spa. Das Seebad bietet verschiedenste Massagen an, speziell auch für Pärchen am Valentinstag. Die Saunawelt des Nivea-Hauses bietet Meerblick – Grund genug, die Erholung und den Sonnenuntergang zu genießen.

Genuss zu zweit

Man muss in Warnemünde auch nicht lange suchen, um eine gemütliche und romantische Lokalität für einen schönen Abend zu zweit zu finden. Im Hotel Neptun kann man am Dienstag ab 19 Uhr die Zweisamkeit in der Skybar genießen. Während des Valentins-Dinners haben Verliebte eine traumhafte Aussicht über den Strand und Warnemünde. Begleitet wird das Vier-Gang-Menü von dem musikalischen Duo „L.A.“

Wem die Höhe nicht bekommt, kann auch im nicht weit entfernten Hotel Hübner zu zweit einkehren und ebenfalls ein Vier-Gang-Valentins- Menü genießen. Das Strandhotel Hübner bietet das Menü auch schon zur Mittagszeit an.

Möchten Pärchen aber lieber doch fernab vom Valentinstags-Trubel ein leckeres Dinner zu zweit genießen, empfiehlt sich die Yachthafenresidenz Hohe Düne auf der gegenüberliegenden Seite des Breitlings. Bei Kerzenschein erwartet die Turteltäubchen hier im Restaurant Brasserie ein Valentinstags-Menü.

Plötzlich ist Valentinstag

Es ist bestimmt schon öfter passiert, dass vor allem der Mann den Tag der Liebe vergessen hat. Spontan muss also jetzt noch eine kleine Aufmerksamkeit für den Partner her. Soll es für die Geliebte „nur“ eine rote Rose oder ein schöner Blumenstrauß als Zeichen der Liebe sein, findet man in Warnemünde mehrere Blumenläden, ob in der Mühlenstraße, am Kirchplatz oder in der Fritz-Reuter-Straße. Die Schokoladerie de Prie direkt am alten Strom bietet außerdem ein breites Angebot an Pralinen an. Wieso also nicht zu den spontan organisierten Blumen noch eine kleine Schachtel Pralinen für die Herzensdame?

Und für die Männer, die bis zur allerletzten Sekunde gewartet haben: In Warnemünde gibt es zur Not auch noch eine Tankstelle. Hier finden sie mit Sicherheit etwas.

Liebesschlösser seit drei Jahren an einem besseren Platz

Im November 2011 hingen die ersten Liebesschlösser mit eingravierten Namen und Jahrestagen an der Warnemünder Bahnhofsbrücke.

Im Zuge der Restaurierung der alten Brücke wurden die Schlösser abmontiert und fanden einen neuen Platz. Direkt neben der Brücke, vor der Warnemünder Vogtei, in der sich Brautpaare das Ja-Wort geben, steht eine eigens errichtete Alternative für die Liebesschlösser. Drei Poller bespannt mit Ketten, Symbol für die Gefühle frisch verliebter oder auch schon jahrzehntelang verheirateter Paare.

Der Liebeszaun wurde seitdem mehrmals erweitert, um noch mehr Platz für Liebe im Seebad zu schaffen. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis die nächsten Meter Kette für Schlösser gehängt werden.

Sören Hanisch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sagard
Licht aus, Spot an! Die Sagarder Karnevalisten wollen ihren großen Ball ins rechte Licht rücken. Siegfried Bruhn vom Elferrat des Faschingsvereins nimmt in der Turnhalle schon mal Platz am Regiepult für einen Test.

Neues Programm „New York wartet schon“ im Workshop einstudiert / Aufbauarbeiten in der Turnhalle in vollem Gange

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.