Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verdienstorden für Rostocker Rheuma-Experten

Rostock Verdienstorden für Rostocker Rheuma-Experten

Ministerpräsident Erwin Sellering würdigte mit der Auszeichnung das jahrelange Engagement des Mediziners Prof. Martin Keysser

Voriger Artikel
Auszeichnung für kleine Forscher
Nächster Artikel
Bäderbahn setzt Ödland in Brand

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) heftet Prof. Martin Keysser das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens an.

Quelle: Cornelius Kettler

Rostock. Vier Verdienstorden der Bundesrepublik hat Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) gestern in Schwerin ausgehändigt. Einen an den Rostocker Mediziner Professor Martin Keysser. „Herr Keysser ist ein Arzt, der sich mit Leib und Seele der Behandlung von Patienten mit rheumatischen Beschwerden verschrieben hat“, sagte Sellering. Bereits 1968 sei der Ausgezeichnete zum Oberarzt im heutigen Südstadt-Klinikum ernannt worden. Nach der Wiedervereinigung wurde er Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Leiter des regionalen Rheumazentrums an der Klinik in Rostock. Unermüdlich habe er sich für die Patienten eingesetzt. „Dieses Zentrum hat Herr Keysser ganz entscheidend geprägt, es zu einem der Rheuma-Zentren in Deutschland gemacht“, hob der Regierungschef hervor.

„Ja, wir sind ihm sehr dankbar für seine Aufbauleistungen und das, was er hinterlassen hat, nämlich ein regionales Rheumazentrum, in dem Betroffene fachübergreifend ambulant, teilstationär und stationär behandelt werden können“, betont Birger Birkholz, stellvertretender Verwaltungsdirektor des Südstadt-Klinikums. 1800 Patienten sind hier 2015 noch pro Quartal ambulant versorgt worden.

Allerdings hatte die Kassenärztliche Vereinigung MV der Rheumasprechstunde die seit 2005 bestehende Institutsermächtigung ab 2016 entzogen, weil niedergelassene Fachärzte die ambulante Versorgung übernehmen sollen. Gegen die Ambulanz-Schließung gibt es zahlreiche Patienten-Proteste.

Prof. Martin Keysser hat seit 1990 den Landesverband der Deutschen Rheumaliga aufgebaut, ist Gründungspräsident des Selbsthilfeverbandes. Mit großem Engagement habe er Menschen im Umgang mit rheumatischen Erkrankungen beraten und ermutigt, würdigt Sellering das ehrenamtliche Engagement. „Und auch heute noch, Jahre nach seiner Pensionierung, steht Herr Keysser ganz selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.“

Er habe Rheuma bei Kindern und Jugendlichen in der Rheuma-Liga zum Thema gemacht, spezielle Angebote für sie und Eltern entwickelt, den Runden Tisch „Versorgung von Menschen mit rheumatischen Erkrankungen in Mecklenburg-Vorpommern“ ins Leben gerufen. „Als angemessene, hochverdiente Würdigung seines überragenden Engagements überreiche ich Herrn Keysser das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“, sagte der Ministerpräsident.

dk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.