Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Wieder Sand am Strand

Nienhagen Wieder Sand am Strand

Nienhagens Bauhofleiter verteilt das angespülte Material

Voriger Artikel
Ist Joschis Strandbar in Gefahr?
Nächster Artikel
Diskussionsrunden: Alle 14 Tage, immer samstags

Bauhofleiter Birger Mendrina verteilt den angespülten Sand am Strand von Nienhagen.

Quelle: Foto: Sabine Hügelland

Nienhagen. Am Strand des Ostseebades Nienhagen hat Bauhofleiter Birger Mendrina sozusagen die Wogen geglättet. Nachdem das Wasser, durch das Sturmtief „Axel“ Anfang Januar aufgepeitscht, den Sand vom Hauptstrand in Nienhagen wegspülte, sodass nur noch Steine übrig blieben, zeigte sich Mutter Natur jetzt gnädig. Etlicher Sand wurde wieder angespült.

Die drei aufgestellten und bespannten Zäune entlang der Strandmauer, die die Gemeinde als Sandfänger montiert hatte, kommen nun weg. Die Zäune funktionierten ähnlich wie Schneefangzäune.

Birger Mendrina rückte gestern mit schwerer Technik an den Strand. Einige Kuhlen waren geblieben und an der Wasserkante hatte sich eine große Wulst gebildet, die der Bauhofleiter mit dem Kleinbagger ausglich. Auch am behindertengerechten Strandabgang wurde Sand aufgefahren.

Durch Sturmtief „Axel“ waren gut 60 Zentimeter Sand vom Nienhäger Strand weggetragen worden. Das Wasser reichte bis zur Haupttreppe hoch, die den Fluten standhielt. Auf der etwa drei Meter hohen Strandmauer waren Pflastersteine freigespült worden. sah

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Sperrmüll wird häufig bei den Mitarbeitern des Wertstoffhofes, André Schuhknecht (l.) und Bodo Sund, abgegeben.

Von Sperrmüll bis Elektroschrott: Seit einem Jahr betreibt der Landkreis die Annahmestelle in Damgarten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.