Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Wieder freie Fahrt am Gnitbarg

GUTEN TAG LIEBE LESER Wieder freie Fahrt am Gnitbarg

In der S-Kurve am Gnitbarg auf der Straße zwischen Kühlungsborn und Wittenbeck ist wieder freie Fahrt in beide Richtungen.

In der S-Kurve am Gnitbarg auf der Straße zwischen Kühlungsborn und Wittenbeck ist wieder freie Fahrt in beide Richtungen. Die Landesstraße 12 ist die wichtigste Aus- und Zufahrtsstraße des Ostseebades Kühlungsborn. Von Montag bis Mittwoch gab es dort eine halbseitige Sperrung mit Baustellenampeln. Ein Team der Baufirma Brünnich wechselte ein Drainagerohr aus, das den Gnitbarg entwässert. Zuvor hatten sich an dieser Stelle auf dem niedrig gelegenen Radweg gegenüber vom Gnitbarg immer wieder nach starken Regenfällen tiefe Pfützen gebildet. Baustellen-Ampel kurz vor dem Ortseingang von Kühlungsborn: Das produziert in diesen Tagen der beginnenden Urlaubssaison sofort lange Stau-Schlangen. Aber besser, das Problem jetzt erledigen als ein paar Wochen später, wenn nach dem Beginn der Schulferien in Kühlungsborn der alljährliche Urlaubs-Ausnahmezustand herrscht. Richtig heftig wurde es allerdings schon in diesen Tagen, als das Straßenbauamt am Mittwoch nur ein paar Kilometer weiter auch eine halbseitige Sperrung mit Ampel einrichtete und den Straßenrand pflegte. Zwei solcher Hindernisse kurz hintereinander – bei besserer Abstimmung wäre das vielleicht zu vermeiden gewesen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Autotest
Der neue Volvo XC 60 steht in den Startlöchern. Der Geländewagen legt besonderen Wert auf Sicherheit.

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.