Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Winterbilder zeigen Steilküste

Nienhagen Winterbilder zeigen Steilküste

Noch in diesem Monat zeigt Matthias Heinz in seiner Galerie „Alte Schule“ seine Kunst

Nienhagen. In der Galerie „Alte Schule“ von Matthias Heinz im Ostseebad Nienhagen herrscht nur noch für diesen Monat Winterzeit. Seine gespachtelten und gemalten Bilder zeigen Winterlandschaften. Neuerdings vorzugsweise die Steilküste, wie sie vor Nienhagens Haustür liegt. Das abbrechende Kliff fasziniert und wird in sehr kräftig ausgeführter Spachteltechnik und Ölmalerei angefertigt. Früher waren es hauptsächlich norddeutsche Landschaften im Allgemeinen, die Matthias Heinz darstellte.

 

OZ-Bild

Der Nienhäger Matthias Heinz öffnet seine Wintergalerie noch in diesem Monat.

Quelle: Foto: Sabine Hügelland

Der gebürtige Erfurter studierte an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle Burg Giebichenstein, Fachrichtung Produkt- und Umweltdesign mit Diplom. 1988 zog er mit seiner Familie ins Ostseebad. 1998 gründete er seine Galerie.

Das Atelier erfuhr in den vergangenen Jahren einen Umbau, sodass nun mehr Platz und Licht vorherrschen. Seit fünf Jahren nutzt der Nienhäger auch Acrylfarbe: „Sie trocknet extrem schnell.“ Ölfarbe bleibt jedoch weiterhin sein bevorzugtes Malmittel.

Seine Vorlagen-Motive fotografiert Heinz selbst, und mittlerweile verfügt er auch über einen Foto-Fundus, der deutlich die natürliche Entwicklung an der Küste nachvollzieht. Matthias Heinz gibt zwar selbst keine Mal-und Zeichenkurse mehr, begrüßt jedoch die Aktion der OSTSEE-ZEITUNG und des Kunstvereins Roter Pavillon „DBR kreativ“: „In der DDR gab es viele Mal-und Zeichenzirkel und dadurch viele Hobbymaler, was nach der Wende zum Teil verloren ging. Die Aktion gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Erfolge zu messen, und so manch ein Talent ist sicher darunter.“

Die Galerie „Alte Schule“ im Schulweg 4 ist dienstags bis freitags von 11 bis 18 Uhr geöffnet und nach Absprache unter ☎ 038203 / 81859. sah

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nachdem die Zöllner zwei Personen ohne Papiere aufgegriffen haben, halten sie sie im Einsatzfahrzeug fest, um sie danach zur Bundespolizei nach Stralsund zu fahren.

Zöllner suchen im Raum Greifswald nach illegal Beschäftigten – und werden sofort fündig

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.