Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
300 Bürger gegen Hochhaus

Börgerende 300 Bürger gegen Hochhaus

Die Diskussion um den geplanten Bau eines Hochhauses in Börgerende reißt nicht ab. Die Bürgerinitiative „67 Meter-Nein“ hat vor einer Woche mit einer Unterschriftensammlung begonnen.

Börgerende. Die Diskussion um den geplanten Bau eines Hochhauses in Börgerende reißt nicht ab. Die Bürgerinitiative „67 Meter-Nein“ hat vor einer Woche mit einer Unterschriftensammlung begonnen. Wie Dr. Lutz Baumbach von der Bürgerinitiative mitteilt, haben bereits mehr als 300 Bürger unterschrieben. Damit sei die erforderliche Mindestanzahl für ein Bürgerbegehren überschritten. Ziel der Gegner sei ein Bürgerentscheid über den geplanten Bau eines Hochhauses sowie eines Sportforums in Börgerende. Notwendig waren Unterschriften von mindestens zehn Prozent der 1488 wahlberechtigten Einwohner.

Investor Carlo Schmidt will in Strandnähe ein 67 Meter hohes „Haus der Energien“ bauen. In diesem soll ein Forschungsinstitut für Erneuerbare Energien, eine Wetterwarte, Betriebswohnungen, Gastronomie, Sporträume sowie Ausstellungsflächen untergebracht werden. Zudem plant der Börgerender am Driftweg ein Sportforum mit Activbereich.

Die Unterschriftensammlung der Bürgerinitiative soll im November abgeschlossen werden, so Baumbach. Danach werden die Listen an Bürgermeister Horst Hagemeister übergeben. Um die Bürger in Rethwisch und Börgerende über das Projekt zu informieren, sind mehrere Einwohnerversammlungen geplant. Die erste fand in der vergangenen Woche statt, auf der sich auch Befürworter des Projektes zu Wort meldeten. Die nächste findet am 25. Oktober um 18 Uhr statt. Anmeldung in der Touristinformation.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen

Die Schornsteinfeger Hartmut Käker und Jörg Bolewski sammeln heute Geld für krebskranke Kinder / Ihr Beruf hat sich mit den Jahren gewandelt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.