Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
AWG übergibt 22 Parkplätze für Mieter

Bad Doberan AWG übergibt 22 Parkplätze für Mieter

„In den letzten Jahren haben wir 100 Parkplätze in unserem Bereich geschaffen.Petra Mader, AWG-Chefin

Voriger Artikel
Stranderweiterung: Streit über Hafenpläne
Nächster Artikel
Schliemänner bei Berufsorientierung top

Schloss als erste ihren Parkplatz frei: Theresia-Katharina Schlichting aus der Rudolf-Tarnow-Straße. FOTOS: RENATE PETER

Bad Doberan. . Sie war die erste, die ihren Stellplatz freischloss: Gerade hatte Theresia-Katharina Schlichting ihren Schlüssel und den Mietvertrag für den Stellplatz erhalten, stellte sie den Bügel runter. Es funktionierte, und so konnte die Bewohnerin den Platz gleich nutzen. Obwohl sie eine der letzten war, die einen Antrag bei der Allgemeinen Wohnungsbaugenossenschaft (AWG) stellte, bekam sie die Nr. 1. „Wir haben die Stellflächen so verteilt, dass sie für die Mieter am günstigsten von den Wohnungen aus zu erreichen sind“, erklärte Petra Mader, Geschäftsführerin der AWG.

OZ-Bild

„In den letzten Jahren haben wir 100 Parkplätze in unserem Bereich geschaffen.Petra Mader, AWG-Chefin

Zur Bildergalerie

Gestern Nachmittag brachten sie und ihr Mitarbeiter Frank Jungwirth die Verträge und die Schlüssel für die Mieter, die einen der neuen Stellflächen in der Rudolf-Tarnow-Straße erhalten. 22 Parkplätze für AWG-Mieter und einer für Handwerker wurden geschaffen. „Wir sind froh, dass wir unseren Mietern hier die Möglichkeit geben können, ihre Autos abzustellen und damit für sie Knöllchen verhindern können“, sagte die AWG-Chefin. Und froh sind alle 22 Mieter, die davon profitieren. Zum Glück sei das lange Suchen jetzt vorbei, war gestern Nachmittag immer wieder zu hören. Auch für Theresia-Katharina Schlichting. „Nach der Arbeit musste ich nach einem Parkplatz lange suchen. Ab 15.30 Uhr ist das hier ein Problem. Ich stand oft hinten in der Heinrich-Seidel-Straße“, erzählte sie. Vor drei Wochen hatte sie als eine der letzten einen Miet-Antrag für einen Parkplatz gestellt.

Seit Jahren sollte die kleine Straße auf dem Buchenberg saniert werden. Gemeinsam mit Zweckverband und Stadt ist es jetzt geschafft. Und gleichzeitig sei die prekäre Parksituation etwas entspannt worden. „Wir sind froh, die Suche nach Stellflächen etwas zu entkrampfen“, sagte Petra Mader. Die AWG-Mieter zahlen für ihre Stellfläche 20 Euro im Monat. Die Flächen sind mit Bügel versperrt, die die Nutzer per Schlüssel runterklappen können. „Eigentlich sind wir gar nicht so für solche Bügel, aber weil es so wenig Kapazitäten für Parkflächen gibt, haben wir uns dazu entschlossen“, erklärte die AWG-Chefin.

Doch jetzt sei es der AWG kaum noch möglich, Parkplätze zu bauen. „Es gibt dafür keine Grundstücke mehr“, sagte Petra Mader. Im Bereich der Tarnow-Straße hätte die AWG in den letzten Jahren über 100 Parkplätze geschaffen.

Die Anwohner können aufatmen. Ihre Straße ist keine Baustelle mehr. In einem dritten Bauabschnitt auf dem Buchenberg Bad Doberan haben seit dem Frühsommer Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung „Kühlung“ (ZVK) und die Stadt die Rudolf-Tarnow- und Heinrich-Seidel-Straße grundhaft ausgebaut – in Zusammenarbeit mit Allgemeiner Wohnungsbaugenossenschaft (AWG) sowie Wohnungs- und Investitionsgesellschaft (WIG).

435 Meter Trinkwasserleitung, 405 Meter Schmutzwasserkanal und 475 Meter Niederschlagswasserkanal wurden erneuert. In der Heinrich-Seidel-Straße wird noch gearbeitet.

Die illegalen Parkplätze an den Garagen der Tarnow-Straße sind Grünflächen gewichen und durch Poller versperrt. Die Rasenfläche entlang der Straße wich den neuen 22 Stellflächen. Die Schilder „Privatparkplatz“ sollen noch aufgestellt werden. Am Ende der Straße entstanden fünf Parkplätze für Mieter der WIG. Straße und Gehweg sind neu.

Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neuer Internet-Trend
Hier sind sie in Bewegung: Kelly Rowland, Beyonce und Michelle Williams (v.l.) von Destiny's Child.

Wer niesen muss, hat ein Problem: Beim Internettrend „Mannequin Challenge“ veröffentlichen Teilnehmer Videos, auf denen sie wie in einem Standbild posieren. Prominente nutzen das auch zur Selbstvermarktung.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.