Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Ärger wegen großer Baufahrzeuge

Bad Doberan Ärger wegen großer Baufahrzeuge

Anwohner des Hünenweges fürchten, dass Laster ihre sanierte Straße beschädigen, für die sie hohe Beiträge bezahlt haben.

Voriger Artikel
„Lasst uns auch noch einen Platz auf der Promenade“
Nächster Artikel
Erster Energie-Award nach Nienhagen

Die Mecklenburgische Kanalbau GmbH Stäbelow verlegt im Auftrag des ZVK neue Leitungen im Kollbruchweg.

Quelle: Renate Peter

Bad Doberan. Im Bad Doberaner Kollbruchweg werden Niederschlags- und Trinkwasserleitungen, in einer Nebenstraße Niederschlags- und Schmutzwasserleitungen neu verlegt. Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Kühlung investiert dafür 237 000 Euro. Die Arbeiten sollen bis zum 30. September dieses Jahres beendet sein.

Für Ärger sorgen die großen Laster in einer benachbarten sanierten Straße. Anwohner des Hünenweges befürchten, ihre kleine Trasse könnte beschädigt werden. Sie haben dafür hohe Beiträge bezahlen müssen.

Der Zweckverband beruhigt jedoch, es werde künftig kaum noch durch die kleine Straße gefahren. Sie ist für 40-Tonner ausgebaut. Die Baufahrzuge hätten jedoch nur ein Gewicht von höchstens 26 Tonnen, erklärt auch der Fuhrbetrieb.

Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Künftig geht es so gut wie nicht mehr durch den Hünenweg.“Roy Wisoschinski, ZVK

Im Kollbruchweg werden neue Leitungen verlegt / Laster fahren durch benachbarte sanierte Straße / ZVK will den Lasterverkehr dort künftig minimieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist