Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Das Prinzenpalais will sich für Einwohner öffnen

Bad Doberan Das Prinzenpalais will sich für Einwohner öffnen

Renovierungsarbeiten, Tanzkurse und kulturelle Veranstaltungen / Der neue Direktor Thomas Arnold will das Hotel am Doberaner Alexandrinenplatz mehr nach außen präsentieren

Voriger Artikel
Botschafter für Kühlungsborn
Nächster Artikel
Stadt will Parkgebühren massiv erhöhen

Vor vier Monaten übernahm Thomas Arnold als Hotelchef das Halbersbacher Prinzenpalais Bad Doberan.

Bad Doberan. Das Halbersbacher Prinzenpalais Bad Doberan wird seit vier Monaten von Thomas Arnold geführt. Er löste Silvio Glasow ab, der nun in einem anderen Hotel der Gruppe in der Pfalz tätig ist.

OZ-Bild

Renovierungsarbeiten, Tanzkurse und kulturelle Veranstaltungen / Der neue Direktor Thomas Arnold will das Hotel am Doberaner Alexandrinenplatz mehr nach außen präsentieren

Zur Bildergalerie

Ich würde gerne mehr Doberaner begrüßen.“Thomas Arnold

Carl Theodor Severin errichtete das Prinzenpalais 1821 im Stil des Klassizismus. Es erhielt 2009 eine Grundsanierung und verfügt über 30 Zimmer im gehobenen Standard. Geschäftsführer der Halbersbacher Privathotels GmbH sind Arne und Anke Mundt.

Weiß, zartes Blaugrau, dunkler Boden: der Saal im Halbersbacher Prinzenpalais erhielt eine Schönheitskur. Weitere Umbaumaßnahmen im Hotel sind geplant, ließ Thomas Arnold wissen. „Im kommenden Monat entsteht im Eingangsbereich eine Bar, die ich gern auch öffentlich halten möchte“, kündigt er an. „Mein Wunsch ist es, im Hotel mehr Doberaner begrüßen zu dürfen. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, ein Miteinander zu pflegen“.

Der 43-Jährige eröffnete am Sonntag die erste Tanzstunde von acht – ein Grundkurs von Tanzprofi Peter Bergmann – im renovierten Saal. Es ist eine Premiere der noch weitere Veranstaltungen folgen sollen. „Ästhetik spielt beim Tanzen eine große Rolle. Deshalb sind für uns auch die Räumlichkeiten so wichtig“, sagt Peter Bergmann. „Tanzen ist Kreativität, Tanzen ist Freude, Tanzen ist Ausdruck.

Das Prinzenpalais bietet eine entsprechende Atmosphäre.“ So wird der Tanzkurs noch mehr zu einem sinnlichen Erlebnis. „Es gibt leider zu wenig schöne Säle in der Umgebung“, bedauert Peter Bergman, der mit seiner Frau seit vielen Jahren in Kühlungsborn Kurse gibt. Seit einiger Zeit auch in Rerik und Bargeshagen. Die Paare im Prinzenpalais kamen aus Kühlungsborn, Kröpelin, Doberan, Rostock, Satow und zeigten sich begeistert über die Auswahl der Lokalität: „Wunderschöne Räumlichkeiten sind das hier“, schwärmt die 51-jährige Heike Ahme aus Rostock, die mit ihrem Partner aus Satow dabei war. „Meine Eltern sind auch im Kurs von Herrn Bergmann. Er macht das wirklich toll“, sagt die 15-jährige Lea Bänder, die mit ihrem 17-jährigen Cousin Nicolas Bänder dabei ist. „Unser Haus steht somit nicht nur Hotelgästen offen. Abendessen oder Buchungen für Veranstaltungen sind bei uns möglich“, sagte der Hotelchef.

In seiner Vergangenheit war Arnold im Schloss Wedendorf, nahe Rehna, auch für die Durchführung und Organisation von Hochzeiten und Veranstaltungen zuständig. „Im Prinzenpalais werden sehr viele Hochzeiten gefeiert. Ich würde das gern noch weiter ausbauen.“ Vor allem kulturell soll sich das Hotel nach Außen öffnen. Erste Ideen erfahren gerade eine Umsetzung: „Ich bin im Gespräch mit dem Norddeutschen Rundfunk. Die Weihnachts-Aufzeichnung der ,Plappermoehl’ ist im Prinzenpalais geplant“, sagt Arnold.

Der gebürtige Dresdner zog der Liebe wegen nach Mecklenburg und lebt seit zehn Jahren an der Ostsee. Für den zweifachen Vater war das Prinzenpalais die Chance, näher bei seiner Familie zu sein. „Als ich das Haus zum ersten Mal sah, habe ich mich darin verliebt. Ich wusste, hier kann ich was bewirken“, sagt er und ließ bereits in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung Erneuerungen durchführen – wie bei Bädern und anderen Einrichtungen. Der studierte Betriebswirt war bereits in verschiedenen Hotels tätig. So unter anderem im Motel Stralsund, American Diner No. 1 und im Restaurant „Neptun“ in Sassnitz in der Geschäftsführung, im Tannenhof Haiger als Direktor.

Anmeldungen für den Tanzkurs unter ☎ 0173/3201536. Hotel-Infos im Internet unter www.halbersbacher-prinzenpalais.de

Sabine Hügelland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn
Der Däne Sören Eriksen soll beim Touristik Service Kühlungsborn das Auslandsmarketing ankurbeln und seine Landsleute als Urlauber ins Ostseebad locken.

Praktikum beim Touristik Service: Däne Sören Eriksen soll seine Landsleute als Urlauber in das Ostseebad locken

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.