Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Landesstraße wird voll gesperrt

Satow Landesstraße wird voll gesperrt

Die L11 zwischen Radegaster Kreisel und Langen Trechow wird saniert. Zwei Umleitungen werden ausgeschildert.

Voriger Artikel
Bauern schreiben der Politik ins Stammbuch
Nächster Artikel
Straßenbauamt lehnt Leitplanke an L12 ab

Wie im Sommer die B105 wird jetzt die L11 zwischen Radegaster Kreisel und Langen Trechow voll gesperrt. Eine Zufahrt zur Autobahnanschlussstelle Kröpelin soll weitestgehend möglich sein, teilt das Straßenbauamt Stralsund mit.

Quelle: Lennart Plottke

Satow. Am Montag, 29. August, beginnen die Sanierungsarbeiten auf der Landesstraße 11 zwischen dem Radegaster Kreisel und Langen Trechow. Wie das Straßenbauamt Stralsund mitteilt, wird der Abschnitt für den Durchgangsverkehr bis 30. September gesperrt. Zwei Umleitungen, westlich und östlich der L11, werden ausgeschildert.

Das Straßenbauamt weist darauf hin, dass die Umleitung über Satow voraussichtlich nur bis zum 14. September genutzt werden kann, da dann die Arbeiten an der Brücke über die Tessenitz unter Vollsperrung beginnen. Die Zufahrt zur Autobahnanschlussstelle Kröpelin bleibt von Norden kommend offen. Lediglich an den Wochenenden 17./18. und 24./25. September wird die Anschlussstelle gesperrt. Anliegerverkehr sei mit Einschränkungen möglich.

Anja Levien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist