Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Rund ums Geld: Neue Filiale in Satow

Satow Rund ums Geld: Neue Filiale in Satow

Ostsee-Sparkasse öffnet am Montag neues Haus für Kunden / Gestern war bereits ein Tag der offenen Tür

Voriger Artikel
Neue Ospa-Filiale öffnet Montag
Nächster Artikel
Tessenitz-Brücke wird endlich neu gebaut

Die Funken des Jugendkarnevals erfreuten gestern Nachmittag die Gäste der neuen Ospa-Filiale.

Quelle: Fotos: Renate Peter

Satow. Nicht einmal ein Jahr liegt zwischen dem Auszug und der Eröffnung, wenn die Ostsee-Sparkasse am Montag um 9 Uhr die Türen zu ihrer neuen Filiale am alten Standort aufschließt. „Vor 328 Tagen waren wir das letzte Mal in der alten Filiale“, hat Guido Krüger ausgerechnet. Der Leiter der Satower Ospa-Filiale und sein Team konnten aber bereits gestern Kunden und interessierte Besucher begrüßen. Sie hatten zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Viele Gäste kamen und waren beeindruckt, was sich in dem modernen Gebäude befindet: helle und freundliche Räume in den Farben Rot und Weiß. Modernste Ausstattung und Technik. Bereits im Wartebereich große Fernseher und Tablets. Kindgerechter Bildschirm für die Kleinen. Es bieten sich beste Möglichkeiten für die individuelle Beratung der Kunden in fünf separaten Räumen, alle barrierefrei. Eine Mischung von Modernem und Tradition. An den Wänden Bilder aus Satow aus Vergangenheit und Gegenwart. Zudem stehen den Kunden vor der Filiale genügend Parkplätze zur Verfügung.

OZ-Bild

Ostsee-Sparkasse öffnet am Montag neues Haus für Kunden / Gestern war bereits ein Tag der offenen Tür

Zur Bildergalerie

Nachhaltigkeit ist bei unserem neuen Haus ein wichtiges Stichwort.“Guido Krüger, Filialleiter

Gäste gestern waren die Kita „Knirpsenland“ mit einem Programm, die Schule am See mit Chorgesang. Der Satower Verein „Lebendige Steine — Kirchenruine Satow“ übergab der Filiale einen 800 Jahre alten Klostermauerstein als Dauerleihgabe. Der Präsident des Satower Karnevalvereins, Erhardt Liehr, überreichte Achim Langhof, Leiter Baumaßnahmen bei der Ospa, einen aus Ton gebrannten Karnevals-Orden und schenkte dem Team ein Satower Narrenblatt. Doch das Beste: Die Funken des Jugendkarnevals tanzten, und selbst das Prinzenpaar Jeannine Bartels und Hannes Russnack gab sich die Ehre. Gewohnte Umgebung für den Filialleiter. Denn Giudo Krüger ist Mitglied des Elferrates. Er überreichte gestern Kita, Schule und den beiden Vereinen je 150 Euro.

Stolz stellte Guido Krüger den Besuchern viele bauliche Besonderheiten seiner Filiale vor: „Die auf den Eigenbedarf abgestimmte Photovoltaikanlage spricht dafür, die Nutzung von Erdwärme über Erdkollektoren zum Heizen und Kühlen ist ein weiteres Beispiel“, erklärte er. Die gesamte Filiale könne so über Fußboden und Decke geheizt bzw. gekühlt werden. Der Lichthof sei nicht nur ein besonderes architektonisches Detail, sondern sorge für zusätzliche Helligkeit. „Wir haben bisher nur positive Rückmeldungen bekommen. Viele Kunden haben uns schon vor der Eröffnung viel Erfolg gewünscht. Die Meinungen gingen immer in die gleiche Richtung: Es sei eine schicke und sehr ansprechende Filiale geworden“, freuten sich Filialleiter Guido Krüger und sein Beraterteam. Das wird ergänzt durch Spezialisten für Immobilien und Versicherungen — damit ist die Beratung zu allen wichtigen Angelegenheiten vor Ort gesichert.

Die neue Filiale ist auch ein Standortversprechen. „Während sich andere Banken aus der Region verabschieden, bauen wir unser Engagement sogar weiter aus“, erläuterte Ospa-Vorstandschef Frank Berg.

Und ergänzte: „Der Neubau in Satow ist deshalb auch nur eine von vielen Investitionen der Ospa in die Zukunft. Bereits im April wird am Markt im Bad Doberan eine weitere neue Filiale eröffnet.“

Auf Beratung und Service mussten Kunden und Besucher auch während der Bauphase in Satow nicht verzichten. Nach dem Abriss der alten Filiale, einem mehr als einhundert Jahre alten Haus am selben Standort, war das Kreditinstitut in ein Ausweichquartier gezogen — in den ehemaligen Schlecker-Markt. „Dort erhielten die Kunden zu jeder Zeit Service und Beratung“, sagt Krüger.

Auch gestern wurden Kunden von Beratern dort bedient, während die anderen Mitarbeiter die Besucher durch das neue Haus führten.

Fünf Tage geöffnet

1 Jahr — und nicht einmal ein ganzes — liegen zwischen Auszug und Neueröffnung der Ospa-Filiale in Satow.

8 Berater stehen für die Kunden bereit: Filialleiter Guido Krüger, die Kundenberaterinnen Ines Hellmanzik und Rebecca Herz, Auszubildender Robert Mewes, Baufinanzierungsberaterin Steffi Weidemann, Immobilienberater Roberto Lauckner, Geschäftskundenberater Michael Schinkel und Versicherungsspezialist Danny Todenhagen.

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag von

9 bis 12.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12.30 Uhr und

14 bis 18 Uhr.

Filiale: Fritz-Reuter-Straße 7

Von Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Alle helfen mit: André Grählert (v. l.), David Graf, Marko und Sybille Grählert beim täglichen Heringspuken unter freiem Himmel.

Fischer André Grählert aus Barth freut sich über die vollen Netze / Ruhetage sind bei ihm jetzt selten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.