Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Straßenausbau: Bastorfer sollen 14 Jahre später zahlen

Bastorf Straßenausbau: Bastorfer sollen 14 Jahre später zahlen

Wegen des Bodenordnungsverfahrens werden die Straßenausbaubeiträge für Straßen in der Gemeinde Bastorf (Landkreis Rostock) erst Jahre später erhoben.

Voriger Artikel
Erste Ideen für Strandkonzept
Nächster Artikel
Trotz Straßenschäden: Anwohner sollen nach 14 Jahren zahlen

Die Lindenallee in Mechelsdorf ist an einer Stelle bereits abgesackt.

Quelle: Anja Levien

Bastorf. 14 Jahre nach der Sanierung sollen einige Bewohner der Gemeinde Bastorf jetzt Beiträge für den Straßenausbau zahlen. Grund dafür, dass die Forderung nicht kurze Zeit nach der Sanierung erhoben wurde, ist das Bodenordnungsverfahren, das erst 2012 abgeschlossen wurde. Darüber wurden die Bürger auf einer Versammlung im Gemeindezentrum Bastorf informiert. Diese kritisierten jedoch nicht nur die späte Erhebung der Beiträge, sondern auch den Zustand einiger damals sanierter Straßen. So ist die Lindenallee in Mechelsdorf an einer Stelle abgesackt.

Anja Levien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/Wolgast
Wolgast am Peenestrom aus der Luft: Laut Ansicht des CDU-Bundestagsabgeordneten Matthias Lietz bestehen gute Aussichten, dass im November auch der Bundestag für eine Aufnahme der Wolgaster Ortsumgehung in den Bundesverkehrswegeplan 2030 stimmt.

Gremium bestätigt Projektentwurf / Wiederaufbau der Bahnstrecke über Karnin hingegen fand keine Zustimmung / Streit über Wirtschaftlichkeit nicht beigelegt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist