Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tessenitz-Brücke wird endlich neu gebaut

Satow Tessenitz-Brücke wird endlich neu gebaut

Ab September muss die Landesstraße zwischen Satow und Heiligenhagen gesperrt werden

Voriger Artikel
Rund ums Geld: Neue Filiale in Satow
Nächster Artikel
Bargeshäger machen Weg für moderne Windräder frei

Die Einengung verschwindet. Ab September wird gebaut.

Quelle: R. Peter

Satow. Die gute Nachricht: Die Einengung der Landesstraße 10 zwischen Heiligenhagen und Satow soll bald der Vergangenheit angehören. Ab September soll hier gebaut werden.

Östlich von Satow besteht seit Langem dieses Problem. Die marode Brücke ist aus Sicherheitsgründen nur mit 30 km/h zu befahren. Die Fahrbahn ist mit Baken eingeengt, damit Fahrzeuge sich nicht auf der Querung des sand- und lehmgeprägten Tieflandbaches begegnen können.

Die schlechte Nachricht: Wenn die Brücke neu gebaut wird, muss die Landesstraße 10 etwa für ein Dreivierteljahr gesperrt werden. Da die Tessenitz ein Naturschutzgebiet ist, dürfe in dem Bereich keine Behelfsbrücke gebaut werden, erklärte jüngst Satows Bürgermeister Matthias Drese den Gemeindevertretern und Gästen der öffentlichen Sitzung. Aus Naturschutzgründen sei der Bauraum eingeschränkt.

Eine öffentliche Umleitung werde es über Bad Doberan und Kröpelin geben, informierte Drese.

Ortskundige kennen genügend Schleichwege und werden sie nutzen. Um zu verhindern, dass durch inoffizielle Umleitungen über kleine Dörfer die dortigen Straßen arg in Mitleidenschaft gezogen werden, soll es für die Trassen Tonnagebegrenzungen geben.

Aus dem zuständigen Straßenbauamt Stralsund war bereits im Sommer vorigen Jahres zu hören, dass der neue Querschnitt der Brücke den geplanten Radweg berücksichtigen wird.

Von rp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Middelhagen

Infrastrukturminister Christian Pegel überreicht heute an die Gemeinde Middelhagen einen Zuwendungsbescheid für zwei neue Buswartehäuser im Ortsteil Lobbe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.