Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnungen für Senioren sind fertig

Bargeshagen Wohnungen für Senioren sind fertig

Die Arbeiten am altersgerechten Wohnhaus in Bargeshagen gehen in die finale Phase. Insgesamt 17 neue Wohnungen stehen den Senioren an der Hauptstraße zur Verfügung. Ins Erdgeschoss wird eine Physiotherapie-Praxis ziehen.

Voriger Artikel
Gesundes Essen muss ausgewogen sein
Nächster Artikel
Junge Leute fahren auf Kühlungsborn ab

Die Arbeiten an den Außenanlagen gehen in die finale Phase – dann ist das altersgerechte Wohnhaus an der Bargeshäger Hauptstraße fertiggestellt.

Quelle: Foto: Lennart Plottke

Bargeshagen. Die ersten Mieter sind schon eingezogen – und wenn die letzten Arbeiten im Außenbereich abgeschlossen sind, ist das altersgerechte Wohnhaus an der Bargeshäger Hauptstraße komplett fertiggestellt. Insgesamt 17 neue Wohnungen stehen den Senioren der Gemeinde zur Verfügung – doch bislang lief die Vermietung eher schleppend.

„Fünf Verträge sind gemacht, drei sind in Vorbereitung“, sagt Bauunternehmer Heiko Dasenbrook, der auch stellvertretender Bürgermeister ist. „Wir müssen ein wenig Geduld haben, dann bekommen wir die Wohnungen schon voll.“

Zunächst hat die Gemeindevertretung jetzt den Rückkauf des Grundstücks samt Wohnhaus beschlossen. „Eigentlich wollten wir hier verpachten“, erklärt Bürgermeister Eduardo Catalán (FDP). Doch nach Bedenken der Unteren Rechtsaufsichtsbehörde habe man sich 2015 für einen Verkauf des Grundstücks an den Investor entschieden. Der Beschluss sah auch ein Rückkaufrecht für rund 2,2 Millionen Euro vor.

Für diesen Rückkauf gab die Gemeindevertretung auf ihrer Sitzung am Montagabend grünes Licht. Die Mieten würden sich im „unteren Preissegment“ bewegen, verspricht Catalán. So kostet etwa eine Zweiraumwohnung mit 46 Quadratmetern 360 Euro im Monat. Das grundsätzliche Interesse sei durchaus da, ist Heiko Dasenbrook überzeugt: „Am Tag der offenen Tür Ende Februar haben uns die Leute in den ersten zwei Stunden die Bude eingerannt.“ Doch bis zu einem tatsächlichen Umzug sei es meist ein langer Weg. „Oft sind die Kinder die treibende Kraft“, hat Dasenbrook festgestellt. „Oder der Partner ist verstorben, und es ist Zeit, noch einmal etwas Neues zu wagen.“

„Spätestens Ende Juli sollten alle 17 Wohnungen vermietet sein“, meint Eduardo Catalán. „Das muss unser Ziel sein – bis dahin gilt es, Überzeugungsarbeit zu leisten.“

Ein Pluspunkt dürften dabei die kurzen Wege sein. Denn im Erdgeschoss des Neubaus will sich eine Physiotherapie-Praxis niederlassen. Am 29. April wird es auch hier einen Tag der offenen Tür geben – um potenziellen Nachbarn das Wohnen im neuen Haus schmackhaft zu machen.

Lennart Plottke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Ehrenamtliche Patientenhilfe erhält Preis für Mitmenschlichkeit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.