Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zwei Bands beim Picknick an der Satower Ruine

Satow Zwei Bands beim Picknick an der Satower Ruine

Chillen ist im Satower Park und in der Kirchenruine angesagt. Unter dem Thema „Picknick an der Ruine“ lädt der Verein „Lebendige Steine – Kirchruine Satow“ am Sonntag, dem 19.

Satow. Chillen ist im Satower Park und in der Kirchenruine angesagt. Unter dem Thema „Picknick an der Ruine“ lädt der Verein „Lebendige Steine – Kirchruine Satow“ am Sonntag, dem 19. Juni, erstmals zu einem Picknick mit anschließendem Konzert in der Satower Kirchruine ein. Von 14 bis 16 Uhr sind Gäste jeden Alters zu einem gemütlichen Picknick bei mitgebrachtem Kaffee und Kuchen eingeladen. Auch Sitzmöglichkeiten, wie Klappstühle und Decken, und Tische bringt jeder nach eigenem Gusto mit. Anschließend laden von 16 bis 18 Uhr die regional bekannte Band „VagaBunt“ und die bei zahlreichen Rostocker Events erfolgreich agierenden „The Sideburns“ zum Konzert ein.

 

OZ-Bild

Die Rostocker „Melodealer“ bei der Eröffnung der sanierten Kirchruine.

Quelle: Erhardt Liehr

„VagaBunt“ spielt die Musik der 1960er und 1970er Jahre in der Besetzung mit Gitarren, Bass, Keybord, Schlagzeug und Gesang. In klassischer Besetzung mit Kontrabass, Leadgitarre, Rhythmusgitarre, Gesang und ohne Schlagzeug präsentiert die Rockabillyband „The Sideburns“ aus der Zeit des Petticoats und der Elvis-Tolle die Hits der 1950er Jahre. Dazu wird die Kirchruine mit Stehtischen und Sitzgelegenheiten ausgestattet sein. Und unmittelbar vor der Bühne finden Tanzlustige sicher auch ein Plätzchen, um eine flotte Sohle auf den Klinker zu legen. Für ein Gläschen Wein und ein frisch gezapftes Bier sorgt Christin Schwarz von ihrer Gaststätte „Zur Deutschen Eiche“ Reinshagen.

Der Teilnehmerbeitrag für den gesamten Nachmittag soll 5 Euro betragen – Kinder und Schüler nehmen kostenlos teil.

Mit dieser zweiten größeren Veranstaltung nach der erfolgreichen Sanierung der Kirchruine in den Jahren 2012 bis 2014 möchte der Verein das alte Gemäuer mit Leben erfüllen und für Spenden zur Schaffung einer nachhaltigen Überdachung der Ruine werben.

eli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.