Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Güstrow
Das Schloss Güstrow gilt als eines der schönsten Renaissancebauwerke Norddeutschlands. Das Rathaus von Bützow befindet sich am Marktplatz, nahe der gotischen Stiftskirche. Das Kunstmuseum in der Wassermühle widmet sichden Malern der Schwaaner Künstlerkolonie. Das Malchiner Tor in Teterow wurde im 19. Jahrhundert als Stadtgefängnis genutzt. Das Jagdschloss Bellin ist der Mittelpunkt einer großzügigen Gutsanlage bei Krakow am See. Das Rathaus von Gnoien: Der Ort wird Warbelstadt genannt, da er von der Warbel umflossen wird. Der Flughafen Rostock-Laage gewinnt als Zubringerfür den Kreuzfahrttourismus an Bedeutung.
Franz Wego (69) ist leidenschaftlicher Pferdezüchter. Hier mit Stute Levia Ana (5) und Fohlen Berliva von Bernay (3 Monate).
Ganschow

Die Pferdezüchter in MV schöpfen Hoffnung: Immer mehr Fohlen werden an der Küste geboren.

mehr
  • Wieder mehr Fohlen in MV
  • Terrorverdächtige von Güstrow abgeschoben
  • Lastwagen überfährt Fußgängerin
  • Autobahn nach Vollsperrungen wieder frei
  • Lkw-Unfall: A 19 zeitweise blockiert
Hanse Sail 2017
Blick auf die Rostocker Hanse Sail: Aus Sorge um die Sicherheit der Besucher ist ein Terrorverdächtiger von der Polizei festgesetzt worden.

Die Behörden in Rostock wollten zur Hanse Sail offenbar auf Nummer sicher gehen. Auf ihren Antrag hin war über das Wochenende auch der Mann aus Güstrow festgesetzt worden.

mehr
Rostock/Laage
Bereits seit 2016 sind die Flugzeuge von BMI Regional regelmäßig in Laage: Die Briten fliegen unter anderem zwei Mal pro Tag nach München.

Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern rücken enger zusammen: Die britische Fluggesellschaft BMI Regional fliegt ab Ende Oktober sechs Mal pro Woche von Rostock nach Stuttgart. Das bestätigte Airport-Chefin Dörthe Hausmann jetzt der OZ.

mehr
Dobbertin/Krakow am See/Röbel

Durch die lange Regenperiode zieht sich das Dreschen in die Länge. Immer wenn es trocken ist, legen die Bauern los - das sorgt für viel Unruhe beim Wild. Die Polizei warnt vor Unfällen.

mehr
Krakow
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“.

Der 52-Jährige war in der Schwinzer Heide unterwegs, als plötzlich ein Rudel Rotwild über die Straße lief.

mehr
Laage
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) (Archivfoto)

Die Bundesverteidigungsministerin erklärte, das Geschwader in Laage werde 2018 erneut die baltischen Staaten beim so genannten Air Policing, der Überwachung ihres Luftraumes, unterstützen.

mehr
Rostock
Am ersten Abend der Hanse Sail war das Wetter noch schön.

Angesichts des Wetters ist die Nachfrage nach Mitfahrerplätzen etwas verhaltener als in den Vorjahren.

mehr
Groß Kussewitz
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“.

In Groß Kussewitz wurde am Donnerstagabend ein Fahrer schwer verletzt, als sein Gefährt in einer Kurve von der Straße abkam und gegen einen Baum stieß. Erst am Mittwoch verunglückte ein Quad-Fahrer tödlich.

mehr
Laage
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

Im Rahmen ihrer Sommerreise besucht Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am heutigen Freitag das Luftwaffengeschwader „Steinhoff“ in Laage (Landkreis Rostock).

mehr
Groß Roge/Neumünster
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“.

Auf einem Feld kommt ein Mann mit seinem Krad ums Leben - die Hintergründe des Unfalls sind völlig unklar.

mehr
OZ-TV am Mittwoch
Am Stadtrand von Güstrow im Parumer Weg hatte die Polizei einen der Gefährder festgenommen.

+++ Drogenbande in Vorpommern zerschlagen +++ Vermisster Urlauber war nur in Dänemark +++ Wirtschaftsministerin Zypries besucht Wismarer Werft +++

mehr
Schwaan
Mathis Jansen (v. l.), Heiko Schulz und Kai Thiede von der Landesforst begutachten Baumkronen im Revier Schwaan (Forstamt Bad Doberan).

Die diesjährige Waldzustandserhebung in den Wäldern Mecklenburg-Vorpommerns läuft derzeit auf Hochtouren. 30 Trupps der Landesforst begutachten noch bis zum 20. August rund 2500 Bäume landesweit.

mehr
Güstrow/Schwerin
Das Ortsschild von Güstrow.

Nach einem Antiterror-Einsatz Ende Juli in Güstrow sollen zwei Bosnier nun abgeschoben werden. Die beiden als Gefährder eingestuften Brüder wurden von Spezialkräften des Landeskriminalamts in Gewahrsam genommen.

mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Themen des Tages
Erste Besucher auf dem Schwedenfest in Wismar, das am Freitag offiziell eröffnet wird, sind da – so wie die Zwillinge Kristina (l.) und Irene Holzmann (beide 26) aus Sachsen-Anhalt.

Ministerpräsidentin Schwesig eröffnet Schwedenfest +++ Erste Ausstellung des Archivs Bildende Kunst in Neustrelitz +++ Bike-Rock-Car-Weekend beginnt in Grimmen +++ 96 Paddler starten beim Rugia Festival +++ Linke erinnern an Thälmanns Ermordung

mehr
Ferdinandshof
Eine Gartenhütte mit Taubenschlag ist am Dienstag in Ferdinandshof abgebrannt.

Eine Gartenhütte samt Taubenschlag ist am Dienstag in Ferdinandshof (Vorpommern-Greifswald) abgebrannt.

mehr
Rostock
Ein Schlüsselkind will der sechjährige Matthew aus Rostock noch nicht sein, denn ohne einen Hortplatz müsste er acht Stunden unbetreut zu Hause bleiben.

Momentan gibt es einen Hort im Rostocker Stadtteil Groß Klein. Mehr als 40 Kinder stehen auf der Warteliste. Eltern haben nun Angst, ob sie sich zwischen Job und der Betreuung ihres Kindes entscheiden müssen. Das Jugendamt will eine Lösung finden.

mehr