Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Fehlendes Löschwasser und weite Wege werden zum Problem

Pölchow Fehlendes Löschwasser und weite Wege werden zum Problem

Pölchower Feuerwehr-Chef legt den Jahresbericht vor. Er bemängelt die schlechte Wasserversorgung. Erfreut zeigte er sich über die steigende Zahl der Aktiven.

Voriger Artikel
Panzerknacker rauben acht Tresore in zwei Monaten
Nächster Artikel
Ab 2016 wird die Bio-Tonne Pflicht

Ronny Opitz (l.) und Reinhard Schmidt zeigen ihre Urkunden. Beide Feuerwehrmänner wurde zu Ehrenbeamten ernannt.

Quelle: Mathias Otto

Pölchow. Das Wasser für die Pölchower Feuerwehr (Landkreis Rostock) wird knapp. Das zeigte der Einsatz vor knapp acht Monaten in Huckstorf. Damals brannte ein leer stehendes Gebäude. Es war für die Einsatzkräfte schwer, eine Löschwasserversorgung herzustellen. Die Schläuche mussten dafür mehrere hundert Meter weit durch den Ort ausgelegt werden. Die Feuerwehren konnten nicht verhindern, dass der gesamte Dachstuhl abbrannte. Dieses Problem existiert nicht nur in Huckstorf. Der Gemeindewehrführer Reinhard Schmidt (53) listete in seinem Jahresbericht die Problemzonen auf.

Erfreulich zeigte er sich über ein gesteigertes Interesse für die Feuerwehr. Drei Neuzugänge konnten die Pölchower im letzten Jahr verzeichnen. „Wir haben jetzt 33 Mitglieder, 20 davon sind aktiv. Da die Mindestmannschaftsstärke 15 Einsatzkräfte betragen muss, sind wir derzeit gut aufgestellt“, erklärt der Wehrführer.

Außerdem wurden Reinhard Schmidt sowie Ronny Opitz (27) als Gemeindewehrführer sowie Stellvertreter und in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Reinhard Schmidt ist seit 1978 Mitglied in der Feuerwehr und unangefochten Wehrführer seit 1990. Ronny Opitz begann seine aktive Zeit vor 15 Jahren bei der Pölchower Jugendfeuerwehr.

 



Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PÖLCHOW
Ronny Opitz (l.) und Reinhard Schmidt wurden in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Fotos (2): Mathias Otto

Feuerwehr-Chef Reinhard Schmidt legt Jahresbericht vor. Er bemängelt die schlechte Wasserversorgung. Erfreut zeigte er sich über die steigende Zahl der Aktiven.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Güstrow
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.