Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Wachturm aus DDR-Zeit: Naturschutz setzt Grenzen

Teschow Wachturm aus DDR-Zeit: Naturschutz setzt Grenzen

Die Naturschutzbehörde von Nordwestmecklenburg besteht auf Ruhe am ehemaligen Grenzturm auf der Halbinsel Teschow. Ein Besuch von Gruppen ist nicht uneingeschränkt möglich.

Voriger Artikel
Müller führt die MV-Grünen in die Bundestagswahl
Nächster Artikel
Name „Steinhoff“ in der Kritik

Vorort-Termin im Naturschutzgebiet: Selmsdorfer Kommunalpolitiker besichtigten den ehemaligen Grenzturm auf der Halbinsel Teschow (Nordwestmecklenburg).

Quelle: Jürgen Lenz

Teschow. Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Nordwestmecklenburg pocht auf Ruhe und Störungsfreizeit am ehemaligen Grenzturm auf der Halbinsel Teschow. Das Bauwerk aus der DDR-Zeit steht sowohl im Naturschutzgebiet „Uferzone Dassower See“ als auch im EU-Vogelschutzgebiet „Feldmark und Uferzone an Untertrave und Dassower See“ und in dem nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie der Europäischen Union unter Schutz.

Umgesetzt werden kann die Forderung derzeit nicht. Dann würde das Bauwerk seinen Denkmalstatus verlieren. Zudem sieht sich die Gemeinde außerstande, eine Umsetzung zu finanzieren.

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die Wismarbucht und das Salzhaff kennt Bucht-Ranger Jürgen Weigel sehr gut. Er weiß auch, wo besondere Tiere beobachtet werden können. Schwarze Schwäne sind seltene Gäste.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.