Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

SPD-Spitze in MV will Schwesig als neue Landesvorsitzende nominieren +++ Statistik für Mai: Tourismus und Arbeitsmarkt kommen in Fahrt +++ Radio-Gewinnspiele manipuliert - BGH prüft Urteil gegen Ex-Moderator

Voriger Artikel
Rüstungskontrolleure nehmen Fliegerhorst unter die Lupe
Nächster Artikel
Stephan Meyer zum stellvertretenden Landrat gewählt

Manuela Schwesig soll dem Ministerpräsidenten und MV-SPD-Vorsitzendem Erwin Sellering in beiden Ämtern nachfolgen.

Quelle: Jens Büttner/dpa

SPD-Spitze in MV will Schwesig als neue Landesvorsitzende nominieren

Güstrow. Nach dem angekündigten Rückzug von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) aus der Politik bereitet die Parteispitze seine Nachfolge vor. SPD-Landesvorstand und -Parteirat kommen am Mittwoch in Güstrow zusammen, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Für den 1. Juli soll ein Sonderparteitag einberufen werden. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig soll dort zur neuen Landesvorsitzenden gewählt werden.

Statistik für Mai: Tourismus und Arbeitsmarkt kommen in Fahrt

Schwerin.  Die bereits kräftig laufende Tourismussaison wird sich nach Experteneinschätzung auch in der Arbeitsmarktstatistik Mecklenburg-Vorpommerns niederschlagen. Vor der Bekanntgabe der Arbeitsmarkt-Zahlen für den laufenden Monat durch die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch gehen Experten davon aus, dass die Zahl der Arbeitssuchenden weiter gesunken ist.

Radio-Gewinnspiele manipuliert - BGH prüft Urteil gegen Ex-Moderator

Karlsruhe/Rostock.  Mit manipulierten Gewinnspielen erschlich sich ein Rostocker Radiomoderator Zehntausende Euro – am Mittwoch beschäftigt sein Fall den Bundesgerichtshof (BGH). Der Mann wehrt sich mit seiner Revision in Karlsruhe gegen seine Verurteilung zu einer Gesamtstrafe von fünf Jahren Haft wegen Betrugs und Bankrotts.

Im Prozess am Landgericht Rostock hatte er gestanden, seinen früheren Sender Ostseewelle Hitradio MV zwischen 2008 und 2010 mit einem Komplizen um insgesamt 72 500 Euro betrogen zu haben. Die beiden ließen bei den Spielen in der „Morgenshow“ Leute aus ihrem Bekanntenkreis gewinnen.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwesig-Nachfolge
Soll neue Bundesfamilienministerin werden: SPD-Generalsekretärin Katarina Barley.

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley soll nach dpa-Informationen neue Bundesfamilienministerin werden.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.